Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    LINC 2018 - Weltkongress der Gefäßmediziner auf der Leipziger Messe

    30.01.18 | 15:36 Uhr | Leipziger Messe

    Mediziner aus aller Welt sind vom 30. Januar bis 2. Februar wieder zu Gast beim LINC Leipzig Interventional Course. Mehr als 5.000 Teilnehmer werden zu der weltweit größten interdisziplinären Fachveranstaltung für Gefäßmediziner in Halle 2 der Leipziger Messe erwartet.

    Die Tagung dreht sich um live übertragene Operationen. "Dabei stehen die Kameras in 13 Kliniken in aller Welt. Es beteiligen sich also nicht nur Operateure des Universitätsklinikums Leipzig, sondern auch aus Kliniken Italiens, Frankreichs und der USA. Der Vorteil der Live-Übertragungen ist ganz klar, dass das Verfolgen der Operationen bei Gefäßverengungen oder Aneurysmen praktische Erkenntnisse vermittelt. Denn die Teilnehmer können erkennen, in welchen Fällen welche Techniken zum Erfolg für den Patienten führen", erklärt Professor Dierk Scheinert, Mitbegründer und Mitorganisator des LINC.

    Zuvor wird beim LINC jeweils der ganz konkrete Fall des Patienten besprochen. Jeder Kongressteilnehmer erhält dafür medizinische Informationen und Angaben zur geplanten Behandlungsstrategie für jeden der insgesamt rund 90 Patienten, die während des Kongresses operiert werden. "Diese umfangreiche Einführung in den Fall macht es möglich, dass jeder Arzt die Behandlung, die er am Bildschirm sieht, nachvollziehen kann und daraus lernt", so Professor Scheinert, der am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) die Klinik und Poliklinik für Angiologie leitet. Der LINC versteht sich damit als große Weiterbildungsveranstaltung. Eine eigene App unterstützt die Kongressteilnehmer bei ihrer persönlichen Programmplanung. Auf der Homepage des Kongresses werden zudem Mitschnitte und Studien zur Nachbereitung veröffentlicht.

    Auch in der Tagungsbranche findet der Kongress viel Beachtung, vor allem durch sein modernes Raumkonzept. Einzelne Bereiche in der Halle werden nicht durch Wände getrennt, so dass eine ungehinderte Übersicht und der fließende Wechsel zwischen Posterbereichen, Sessions und Industrieausstellung möglich sind. Die Raumgliederung erfolgt durch textile Abhängungen und Glaselemente. Ein ausgeklügeltes Akustikkonzept sorgt für die präzise Beschallung der einzelnen Sessions. Für die hochmodernen und qualitativ anspruchsvollen Übertragungen sowie Online-Mitschnitte sind allein in Leipzig hinter den Kulissen des LINC rund 120 Techniker im Einsatz.

    Die Kongress-Macher um Professor Scheinert kommen inzwischen mit ihren LINC-Veranstaltungen den Ärzten auf der ganzen Welt wortwörtlich entgegen: Sie haben mit LINC Asia-Pacific und LINC Australia in Hongkong und Sydney sowie seit 2017 auch in New York Veranstaltungen ins Leben gerufen, bei denen genauso modern und patientennah wie in Leipzig praktisches Wissen und Können an junge Gefäßmediziner vermittelt wird.

    Mehr Informationen auf www.leipzig-interventional-course.com.

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      15.02. - 17.02.2019
      button arrow
    • HAUS-GARTEN-FREIZEIT

      Die große Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie

      23.02. - 03.03.2019
      button arrow

      Kalender anzeigen button image

      Ticketshop

      Ticketshop

      Hier können Sie Ihre Tickets schnell und sicher online bestellen.

      Ticket jetzt kaufenbutton image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten