Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Hoher Zuspruch aus der Branche für "Russian Forum on Prosthetics & Orthotics"

    06.04.17 | 09:51 Uhr | Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe International (LMI) hat ein neues Veranstaltungsformat für die Orthopädietechnik in Russland entwickelt. Mit dem "Russian Forum on Prosthetics & Orthotics" (RFPO), das vom 14. bis 16. Juni in Moskau stattfindet, ist es der LMI gelungen, erstmals alle Marktteilnehmer auf Anbieter- und Käuferseite aus ganz Russland in die Konzeption einer Veranstaltung einzubeziehen.

    Ziel des neuen Konzeptes ist die Schaffung einer Aus- und Weiterbildungsplattform, da es in Russland bislang nur vereinzelte Bildungsangebote in der Orthopädie- und Rehabilitationstechnik gibt. Der Wunsch nach Fortbildung und interdisziplinärem Erfahrungsaustausch zwischen den Technikern, Ärzten und Therapeuten ist dementsprechend groß. Der Kongress mit begleitender Industrieausstellung findet im Rahmen der durch die Messe Düsseldorf Moskau organisierten Messe "Integration Life Society" statt. Sowohl inhaltlich als auch konzeptionell knüpft das Forum an die Erfahrungen der Leipziger Messe GmbH mit der Internationalen Fachmesse und dem Weltkongress OTWorld (15. bis 18. Mai 2018) an.

    Experten aus Russland und dem Ausland kommen zum RFPO in Moskau zusammen, um über die zukünftigen Entwicklungen der Orthopädie- und Rehabilitationstechnik in Russland zu diskutieren und neue Geschäftsbeziehungen anzubahnen. "Der russische Markt ist offen für neue internationale Lieferanten", erklärt Ulrich Briese, Projektdirektor der LMI. Russland importiert mehr als 90 Prozent der verkauften medizinischen Produkte.

    Leistungsstarke Allianz

    Unterstützt wird das RFPO unter anderem durch die neue, alle staatlichen Anbieter vereinende russische Staatsholding sowie das russische Arbeits- und Sozialministerium. Darüber hinaus beteiligen sich der medizinische Gutachterdienst MSE sowie die russische Versichertenkasse FFS. Beide Institutionen nehmen eine Schlüsselrolle bei der Versorgung der Kassenpatienten ein und sind daher eine wichtige Zielgruppe für die Hersteller. Zudem unterstützt das Gesundheitsdepartment Moskau die LMI bei der Einladung von Ärzten und Therapeuten.

    Interdisziplinärer Erfahrungsaustausch, internationale Experten

    Inhaltlich ist das Forum themenübergreifend und praxisnah aufgebaut. Dabei schließt es den Kreis von Patientenbewertung, individueller Bestimmung der zu behandelnden Art und Weise bis zur medizinischen Behandlung – die Auswahl der Produkte sowie die technische Betreuung und Rehabilitation der Patienten inbegriffen. Das Fortbildungsprogramm reicht thematisch von der Anpassung von Prothesen und Orthesen bis zur Behandlung von behinderten Kindern oder den Folgeerkrankungen von Diabetes. Ein international besetzter Expertenrat begleitet die Vorbereitung des Kongresses fachlich.

    Mehr Informationen finden Sie auf der LMI-Homepage

    Aktuelle Veranstaltungen

    • vivanti

      Regionale Ordertage Dortmund

      15.07. - 17.07.2017
      button arrow
    • CADEAUX Leipzig

      Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • MIDORA Leipzig

      UHREN- UND SCHMUCKMESSE

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • COMFORTEX

      Fachmesse für Raumgestaltung

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • efa

      15. Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und Automation

      20.09. - 22.09.2017
      button arrow

      Kalender anzeigen button image

      Ticketshop

      Ticketshop

      Hier können Sie Ihre Tickets schnell und sicher online bestellen.

      Ticket jetzt kaufenbutton image

      Seite drucken
      • HTML
      • PDF
      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten