Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen kommt ins CCL

    27.06.17 | 09:00 Uhr | Leipziger Messe

    Die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) ist vom 29. Juni bis 7. Juli mit ihrer Generalversammlung zu Gast im Congress Center Leipzig. Erwartet werden rund 1.000 Teilnehmer aus über 100 Ländern. Laut Veranstalter ist es das größte Ereignis, das eine internationale kirchliche Organisation im Jubiläumsjahr der Reformation in Deutschland veranstaltet.

    Leipzig wurde als Tagungsort aufgrund seiner Nähe zu den Stätten der deutschen Reformation und seiner Bedeutung für die friedliche Revolution in der DDR im Jahr 1989 gewählt. Neben dem mehrtägigen Programm mit Vorträgen, Workshops und Bibelarbeiten im CCL und in Halle 2 wird es unter anderem einen offiziellen Empfang der Delegierten im Leipziger Rathaus geben. Zum "Willkommensgottesdienst" am 30. Juni in der Nikolaikirche wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erwartet, der damit erstmals in dieser Funktion den Freistaat besucht. Auch die Lutherstadt Wittenberg als Wiege der Reformation vor 500 Jahren werden die Teilnehmer besuchen.

    Die WGRK ist ein internationaler ökumenischer Zusammenschluss von 230 Mitgliedskirchen mit weltweit über 80 Millionen Mitgliedern. Die Generalversammlung findet alle sieben Jahre statt.

    Aktuelle Veranstaltungen

      Kalender anzeigen button image

      Ticketshop

      Ticketshop

      Hier können Sie Ihre Tickets schnell und sicher online bestellen.

      Ticket jetzt kaufenbutton image

      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten