Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 10.03.16 | 22. Leipziger Antiquariatsmesse

    22. Leipziger Antiquariatsmesse mit wahren Bücherschätzen

    Die wahren Bücherfreunde wissen: In Halle 3 ist der bibliophile Höhepunkt der Buchmesse. Zum 22. Mal findet die größte und zugleich einzige Antiquariatsmesse in den neuen Bundesländern mit zahlreichen Kostbarkeiten aus sieben Jahrhunderten Buchgeschichte statt. Hier finden Sammler, Bibliothekare, Verleger und Neugierige antiquarische Bücher, Kupferstiche, moderne Graphik, Kunstwerke, Landkarten, Fotos, Handschriften, Widmungsexemplare und Autographen. 50 Antiquariate aus Deutschland, Frankreich, Österreich und Schweden bieten ihre Schätze zum Verkauf an.

    Politiker mit Sammlerleidenschaft

    Reinhard Klimmt war Ende der 90er Jahre Ministerpräsident des Saarlandes und Bundes-Verkehrsminister. Daneben war und blieb er immer passionierter Sammler. Jetzt hat er zusammen mit dem Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt Patrick Rössler eine umfassende zweibändige Bibliographie der deutschsprachigen Taschenbuchveröffentlichungen der Nachkriegszeit bis Ende der 50er Jahre herausgegeben. 5.000 Titel aus diesem wichtigen Teil der gesamtdeutschen Buchkultur, Österreichs und der Schweiz sind auf 940 Seiten beschrieben und abgebildet. Das zweibändige Werk wird frisch von der Druckerei in Leipzig angeliefert und hier zum ersten Mal vorgestellt. Dazu gibt es im Eingangsbereich der Antiquariatsmesse eine Sonderausstellung, die allein schon den Besuch lohnt.

    Der junge Leser

    Ein beliebter Publikumsmagnet ist wieder die große Literaturmeile mit über 15.000 Titeln aus Belletristik, Philosophie und verwandten Gebieten. Gerade ein meist junges Publikum nutzt die Gelegenheit, sich mit preiswerter Lektüre einzudecken. Doch auch im Antiquariatsbereich gibt es Vieles für den Sammlernachwuchs.

    Die Verlosung – Highlight zu Beginn

    Die ausstellenden Antiquare haben im reich illustrierten Messekatalog einen Teil ihrer wertvollsten Objekte aufgeführt. Dieser Gemeinschaftskatalog wird schon im Vorfeld weltweit verschickt und findet immer großes Interesse. Sammler können sich natürlich das Objekt ihrer Begierde sichern und vorher bestellen. Alle im Katalog angebotenen Titel werden dann in Leipzig präsentiert und sind bis zum Messebeginn reserviert. Bei mehr als einem Interessenten entscheidet das Los. Durch das spannende, aber ruhig ablaufende Losverfahren, wird ein Kampf des Schnelleren oder Stärkeren um begehrte Titel verhindert. Dennoch ist die Verlosung für viele Anbieter, Sammler und Zuschauer ein dramatischer und emotionaler Einstieg in die Messezeit.

    Der Gemeinschaftskatalog kann online unter www.abooks.de eingesehen werden. Die gedruckte Version ist gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 5 Euro erhältlich.

    22. Leipziger Antiquariatsmesse

    Ort: Halle 3 der Leipziger Buchmesse, Stand D 600

    Termin: 17. bis 20. März 2016, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

    Die 22. Leipziger Antiquariatsmesse im Netz:

    www.abooks.de


    Ansprechpartner für die Presse

    Herr Detlef Thursch
    Telefon: +49 (0) 6597 901071
    E-Mail: abooks@freenet.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • Designers' Open

      Design Festival Leipzig

      26.10. - 28.10.2018
      button arrow
    • button arrow
    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten