Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 06.10.19 | modell-hobby-spiel

    24. modell-hobby-spiel: Alle(s) unter einem Dach

    Wenn die Alpen nur ein Diorama von Leipzig entfernt sind, wenn schlichte Jahreskalender zu wahren Kunstwerken verziert werden, wenn Spielzeug erst selbst kreiert und anschließend direkt dreidimensional gedruckt werden kann – kurz um, wenn Erwachsene wieder zu Kindern werden und Kinder aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, dann ist wieder modell-hobby-spiel. Zu ihrer 24. Ausgabe lockte die Publikumsmesse vom 3. bis 6. Oktober 2019 insgesamt 99.200 Besucher in die Hallen der Leipziger Messe. Auf rund 90.000 Quadratmetern zeigten 620 Aussteller Neuheiten des Modellbau-, Technik-, Spiel- und Do-it-yourself-Marktes. In der imposanten Glashalle feierte der neue Funsport Park mit Skate-, Scooter- und BMX-Action seine sehr erfolgreiche Premiere.

    „Die modell-hobby-spiel hat einfach einen besonderen Spirit: Eine Messe, die Generationen buchstäblich spielend miteinander verbindet und für wirklich jedes Familienmitglied etwas Interessantes bereithält“, freut sich Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, darüber, dass auch 2019 zehntausende Besucher ihren Ausflug ins Hobbyparadies genossen haben. „Ebenso wichtig ist uns aber natürlich auch die Aussteller-Zufriedenheit. Deshalb sind wir stolz, dass 96 Prozent unserer Aussteller ihren Messeauftritt als sehr großen Erfolg bewerten.“

    Let´s have Fun(sport)!

    Vier Tage Action und Adrenalin: Mit dem Funsport Park erweiterte die modell-hobby-spiel einmal mehr ihr Portfolio. Unter Anleitung und mit Schutzausrüstung probierten sich zahlreiche Besucher beim Freien Fahren auf der bis zu 2,50 Meter hohen Halfpipe und im angrenzenden Hindernisparcours im Skaten, Scooten und BMX-Fahren. Im Contest-Programm „Mission Transition“ bewiesen Profi-Skater und -BMXer eindrucksvoll ihr fahrerisches Können und ließen so manchem Zuschauer den Atem stocken. Absolute Körperbeherrschung war auch beim Slacklining gefragt. Während die Experten vom Verein Slacknetz Leipzig über den Köpfen der Besucher in zehn Metern Höhe durch die Glashalle tanzten, konnten Einsteiger ihre Balance an Übungs-Seilen am Boden testen.

    Kreativ, spielerisch, technisch und originalgetreu

    Ihre Kombination aus fünf unterschiedlichen Themenwelten machte die modell-hobby-spiel erneut zu Deutschlands größtem Hobbyraum und damit einzigartig. Detailgetreu, grenzenlos und täuschend echt präsentierte sich die Modellwelt, unter anderem mit der internationalen Modellbahn-Anlagenschau, dem Messecup der Race Cars, der Flugschule des Vereins Modellflugclub Leipzig-Süd oder dem Stand vom Nauticus e.V. an naturechtem Gewässer. Spiel und Spielzeug soweit das Auge reichte, lockte junge und ältere Besucher auf die Spielwiese. Rund 1.000 Spiele auf 300 Quadratmetern zeigte allein die Spielausleihe der Ludothek Leipzig. Dazu gab es die neuesten Trends von nachhaltigen Holzspielgeräten bis hin zu Spielen frisch aus dem 3D Drucker. Letztere sowie Drohnen, Multicopter und viele weitere spannende digitale Hobby-Neuheiten hielt die Tekkie Area bereit, in der über 1.000 Schüler am 4. Oktober den Robo-Day mit lehrreichen Robotik-Kursen feierten. Der Kreativität freien Lauf lassen konnten alle Do-it-Yourself-Fans im beliebten Kreativraum. Farben, Garne, Stoffe, Papiere, Seifen, Floristik und vieles mehr konnte direkt vor Ort ausprobiert werden und machte Messehalle 2 zum Mekka für Bastler, Hobbyhandwerker und Deko-Freunde.

    GRAF LUDO 2019 – das Auge spielt mit

    Zum elften Mal kürte der Spielegrafikpreis GRAF LUDO herausragende grafische Leistungen. Das Rennen in der Kategorie „Schönste Kinderspielgrafik“ machte „Fuchs und Hase“ mit den Illustrationen von Antje Damm (Verlag Metermorphosen), in der Rubrik „Schönste Familienspielgrafik“ gewann „Die Tavernen im Tiefen Thal“ mit den Grafiken von Dennis Lohausen (Verlag Schmidt Spiele). Der mit 1.000 Euro datierte Preis wird traditionell am Messe-Freitag der modell-hobby-spiel verliehen.

    Die nächste modell-hobby-spiel findet vom 2. bis 4. Oktober 2020 in Leipzig statt.

    Über die Leipziger Messe
    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum fünften Mal in Folge – 2018 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 263 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit 15.214 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Wick
    Telefon: +49 341 678 65 52
    Fax: +49 341 678 16 65 52
    E-Mail: j.wick@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten