Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 13.10.17 | Designers' Open

    DO / Spots 2017: Designverführung in ganz Leipzig

    Urbane Lebens- und Arbeitsräume, schöpferischer Freiraum und ein neugieriges Publikum – Leipzig ist seinen Designern und Kreativen eine einzigartige Heimat.

    Wie vielfältig, individuell und produktiv die Stadt ist, zeigen alljährlich die DO / Spots im Rahmenprogramm der Designers’ Open. Erneut öffnen vom 20. bis 22. Oktober 2017 Galerien, Ateliers und kreative Räume ihre Türen und zeigen Design dort, wo es entsteht. Für einen besonders exklusiven Einblick wurden die Spots 2017 erstmals kuratiert.

    Zu den teilnehmenden Spots 2017 gehören das Atelier Hermeling/Schreckenberger, das Westwerk, das Kunstkraftwerk, das Tapetenwerk, das Westbad sowie die Schwizer in Leipzig. Mit spannendem Programm, interessanten Workshops und inspirierenden Shows laden sie dazu ein, sich vom Design verführen zu lassen.

    Leipziger Westen mit spannenden Designmix

    Die vielfältigen Aussagen der Architektur nimmt das Tapetenwerk in den Fokus. In der Ausstellung „Think Different!“ zeigen unter anderem Urbikon, denkenbauenwohnen, Basis Leipzig, Bucher Kafka Architektur und Paavo Patz einzigartige Bauten aus Leipzig. Begleitet wird die Ausstellung am Messe-Samstag, 21. Oktober, durch verschiedene Vorträge. Highlight ist zudem die vom Bund Deutscher Architekten veranstaltete Podiumsdiskussion um 19 Uhr. Renommierte Architekten fragen sich hier, wie Kunst & Kultur die Stadtentwicklung anschieben kann. Darüber hinaus öffnen im Tapetenwerk zahlreiche Räume wie die Galerie hier + jetzt, Studio K01 und Peter Paul Lorenz. Die Ausstellungen ‚Passend machen – Design Hacks aus dem Alltag der Welt‘ und ‚Common Things‘ lenken ihren Blick auf besondere Alltagsgegenstände.

    Zur Mixtour lädt erstmals das Westwerk ein. Ebenfalls am Messe-Samstag, 21. Oktober, und am Sonntagnachmittag, 22. Oktober, entdecken Besucher die inspirierenden Welten der Industrielofts. Fotograf Nick Putzmann lichtet in seinem Studio Besucher ab, im Weinbaum können Lederaccessoires gefertigt werden. Wer statt selbst aktiv zu werden lieber nur schauen will, sollte sich eine Führung durch das Gebäude nicht entgehen lassen. Darüber hinaus öffnen zahlreiche kreative Räume ihre Türen: darunter ein Modeatelier, eine Brillenwerkstatt und eine Galerie. Am Samstagabend gibt es Design für die Ohren. Ab 19.30 Uhr laden Sloemote und My Tripping Mojo zur Musikverführung ein.

    „Echt alt“ heißt es bereits zum dritten Mal im Kunstkraftwerk. Rund 40 Künstler aus Italien, Niederlanden, Deutschland und Polen zeigen ihre exklusiven, aus Recyclingmaterialien entstandenen Produkte. Eine Sonderschau widmet sich dabei dem eleganten Design Polens. Neben Führungen und Vorträgen gibt es am Messe-Samstag, 21. Oktober, auch einen Workshop mit der polnischen Künstlerin MiserArt.

    Zum ersten T-Shirt Festival lädt das Westbad ein. Inmitten moderner Industriekultur werden Klamotten, kreative Textilien und Grafikerzeugnisse gezeigt und zum Kauf angeboten. Das T-Shirt Festival hat sich zum Ziel gesetzt, die junge Kreativwirtschaft zu unterstützen und jungen Künstlern einen Raum zu bieten.

    Leinwandkunst und Schweizer Ausflug

    Die beiden Künstler Martin Hermeling und Michael Schreckenberger öffnen in den Höfen am Brühl ihr Atelier Hermeling/Schreckenberger. Unter dem Titel „Vergangene Zukunft“ werden Malereien, Fotographien und Skulpturen vorgestellt. Am Messe-Samstag, 21. Oktober, 16 Uhr lädt die Modeschule Halle-Magdeburg zur Fashionshow ein: Gezeigt werden Modekreationen, die aus den Leinwand-Werken des Künstlers Martin Hermeling entstanden sind.

    Mal kurz in die Schweiz reisen? Das können Besucher in der Waldstraße 52! Hier öffnen die Schwizer in Leipzig ihr Wohnatelier. Gezeigt werden Klassiker aus dem Schweizer Möbel- und Produktdesign sowie eine Fotoausstellung. Samstagabend, 21. Oktober, können Besucher selbst kreativ werden: Im circa 1,5 stündigen Workshop erhalten Besucher Einblick in die Ökonomie des Schweizer Designs der 1940er und 1950er Jahre sowie der heutigen Zeit.

    Kostenfreier Busshuttle zu den Spots

    Die Spots der Designers’ Open öffnen parallel zum Hauptprogramm in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Für Besucher der Messe geht es von hier aus schnell und einfach von A nach B. Denn, wer ein Messe-Ticket der Designers’ Open 2017 besitzt, kann mit dem kostenlosen Busshuttle stündlich zu den einzelnen

    DO / Spots fahren. Den entsprechenden Busfahrplan sowie das detaillierte Programm der DO / Spots 2017 gibt es online unter www.designersopen.de/do_spots. Hinweis: Zu einzelnen Programmpunkten in den Spots können zusätzliche Kosten anfallen.

    Über die Designers’ Open & die Grassimesse

    Mit über 200 Labels, Designern und Newcomern sind die Designers’ Open eine der führenden Designplattformen in Deutschland. In den Bereichen DO / Interior & Furniture. DO / Fashion & Accessories, DO / Research & Industry und DO / Graphic & Media können Privat- und Fachbesucher die facettenreiche Welt des Designs erleben und individuelle Einzelstücke erwerben. Die GRASSIMESSE gilt als eine der führenden internationalen Verkaufsmessen für Angewandte Kunst und Design, als Melting Pot für Kreative, Galerien, Einkäufer und Besucher. Mit der parallel stattfindenden Grassimesse im GRASSI Museum für Angewandte Kunst sowie ausgewählten DO/Spots im Stadtgebiet erlebt ganz Leipzig ein Design Festival Leipzig: 2016 erkundeten über 27.500 Besucher die Vielfalt von Gestaltung und Kunst am starken Designstandort Leipzig.

    Ansprechpartner für die Presse:
    Julia Wick
    Pressesprecherin Designers’ Open
    Telefon: +49 (0)341 / 678 6552
    E-Mail: j.wick@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • protekt

      konferenz und fachausstellung für den schutz kritischer infrastrukturen

      13.11. - 14.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI Jumping World Cup™ · FEI Driving World Cup™ · FEI Vaulting World Cup™ · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow
    • button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      15.02. - 17.02.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten