Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 25.10.17 | Intec, Z

    Intec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

    Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019, deren Erfolgsgeschichte dann ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden soll, ist jetzt gestartet.

    Das Messedoppel Intec und Z verzeichnete 2017 erneut einen Besucherzuwachs und überzeugte Aussteller sowie Besucher gleichermaßen: 1.382 Aussteller aus 30 Ländern präsentierten ihre Produktneuheiten und ihr umfangreiches Leistungsspektrum, über das sich 24.200 Besucher aus 35 Ländern informierten.

    „Intec und Z haben sich eine starke Position unter den führenden europäischen Branchenmessen erarbeitet. Dies verleiht uns zusätzlichen Schwung für die nächste Ausgabe des Messeverbunds“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe, und ergänzt: „2019 laden Intec und Z zum ersten wichtigen Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und der Zulieferindustrie in Europa ein. Das Messedoppel zum Jahresauftakt ist ein optimaler Zeitpunkt für erste Investitionsentscheidungen.“

    Messeverbund mit großer Relevanz

    Die Intec ist eine der führenden Messen für die Metallbearbeitung in Europa. Sowohl global agierende Marktführer als auch kleine und mittelständische Firmen nutzen die Messe als effizienten Marktplatz. Kernbereiche der Intec sind Werkzeugmaschinen, Systeme für vor- und nachgelagerte Prozesse in der automatisierten Produktion und die gesamte Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung. Im Rahmen der Z, die zu den wichtigsten europäischen Zuliefermessen gehört, stellen mehrheitlich Zulieferer der unteren und mittleren Produktionsstufen sowie industrielle Dienstleister aus.

    Technologietrends im Fokus

    Neue Produktionstechnologien wie die Verfahren der generativen Fertigung und die Bearbeitung neuer Werkstoffe sowie Materialkombinationen prägen den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Fahrzeugbranche – die beiden Hauptanwenderindustrien von Intec und Z. Bei der Weiterentwicklung des Messeverbunds – unter anderem im praxisorientierten Fachprogramm – werden diese technologischen Trends einen hohen Stellenwert einnehmen.

    Projektdirektorin Kersten Bunke gibt einen ersten Ausblick auf das Fachprogramm, das in Konferenzen, Tagungen, Foren sowie Workshops aktuelle Branchenthemen detailliert beleuchtet und dabei einen fachlichen Mehrwert vermittelt: „Für 2019 wird darüber hinaus eine Sonderschau konzipiert, die die enge Verbindung der additiven Fertigungsverfahren mit technologischen Entwicklungen im Bereich des Leichtbaus aufzeigt.“ Sie wird unter dem Titel „Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz“ laufen.

    Startschuss für die Anmeldephase

    Bis Ende Oktober 2017 werden die aktuellen Ausstellerbroschüren für die Intec und Z 2019 zugestellt. Auf den Webseiten der beiden Messen sind die vollständigen Anmeldeunterlagen hinterlegt. Aussteller können sich ab sofort auch online anmelden.

    Weitere Informationen unter www.messe-intec.de und www.zuliefermesse.de.

    Über die Intec und Z

    Der Messeverbund Intec und Z findet im Jahr 2019 vom 5. bis 8. Februar auf der Leipziger Messe statt. In den ungeraden Jahren ist die Intec der erste wichtige Branchentreff für die metallbearbeitende Industrie in Deutschland und Europa. Kernbereiche der Intec sind Werkzeugmaschinen, Systeme für die automatisierte Produktion sowie die gesamte Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung. Die Z gehört zu den führenden internationalen Zuliefermessen in Europa. Ihr Angebot – zum Beispiel Halbzeuge, Teile, Komponenten und industrielle Dienstleistungen – richtet sich vorwiegend an Abnehmer aus dem Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau sowie der Fahrzeugindustrie.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe 2016 zum dritten Mal in Folge zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden rund 280 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit bis zu 12.000 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit. 2017 feiert die Leipziger Messe den 100. Geburtstag ihres Markenzeichens. Das Doppel-M ist eine der ältesten Messe-Marken der Welt und erinnert an die Mustermessen, die in Leipzig entwickelt wurden und bis heute die Grundlage des Messewesens bilden.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Christian Heinz
    Telefon: +49 341 678 65 14
    Fax: +49 341 678 16 65 14
    E-Mail: c.heinz@leipziger-messe.de


    Fotos

    created by 'jsteinmueller (Juliane Steinmüller) (Juliane Steinmüller)' on uploading a picture in project 'lmtemplatemaster'
    Bild Intec (© Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze)

    created by 'jsteinmueller (Juliane Steinmüller) (Juliane Steinmüller)' on uploading a picture in project 'lmtemplatemaster'
    Bild Z (© Leipziger Messe GmbH / Jens Schlüter)


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • Designers' Open

      Design Festival Leipzig

      26.10. - 28.10.2018
      button arrow
    • button arrow
    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      15.02. - 17.02.2019
      button arrow
    • HAUS-GARTEN-FREIZEIT

      Die große Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie

      23.02. - 03.03.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten