Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 11.09.19 | unique 4+1, CADEAUX Leipzig, MIDORA Leipzig

    Abschlussbericht: CADEAUX, MIDORA und unique 4+1 bestätigen ihre Rolle als führende Veranstaltungen der Region

    Vielfältige Impulse für den erfolgreichen Einstieg ins Online-Geschäft

    Produkt trifft Marketing: Trendige Lifestyle-Artikel für die kommende Herbst- und Frühjahrssaison, moderne Technologien zur Individualisierung sowie ein breit gefächertes Programm rund um die Präsentation und Vermarktung von Konsumgütern – speziell über Online-Kanäle – prägten das Fachmesse-Trio CADEAUX, MIDORA und unique 4+1 vom 7. bis 9. September 2019. Rund 11.500 Fachbesucher nutzten die CADEAUX und MIDORA zur Information und Order bei den 550 Ausstellern und Marken. Weitere 1.400 Besucher kamen zur unique 4+1 mit 85 ausstellenden Unternehmen. „Die drei Fachmessen sind fest in der Region verankert und aus dem Terminkalender der Branche nicht wegzudenken“, kommentiert Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. „Das verdanken sie insbesondere der Tatsache, dass sie konsequent auf die Bedürfnisse des hiesigen Fachhandels ausgerichtet sind.“

    Vor diesem Hintergrund wurde im Rahmen der CADEAUX Leipzig erstmals ein E-Commerce Campus eingerichtet, der reges Interesse bei den Fachbesuchern fand. „Die Veranstaltungsreihe war auf Fachhändler zugeschnitten, die einen Einstieg ins Online-Geschäft planen oder gerade ihre ersten Schritte unternehmen“, erläutert Andreas Zachlod, Projektdirektor der drei Fachmessen. „So wurden Grundkenntnisse und hilfreiche Erfahrungen vermittelt, aber auch typische Fallstricke aufgezeigt – wie beispielsweise die Rechtssicherheit, die Anforderungen des Verpackungsgesetzes oder der Umgang mit Reklamationen. Genau die richtigen Themen, wie sich anhand der großen Resonanz zeigte.“ Der E-Commerce Campus wird im nächsten Jahr fortgeführt und inhaltlich kontinuierlich erweitert.

    Impulse für Online-Händler und solche, die es werden wollen, lieferte auch der neue „Fokus Fotografie & Print“ im Rahmen der unique 4+1. Hier ging es vor allem um Technik und Software für professionelle Produktaufnahmen, die eine grundlegende Voraussetzung für den E-Commerce darstellen. An den Ausstellungsständen der unique 4+1 konnten die Fachbesucher zudem live erleben, wie mit modernster Technik hochwertige Drucke, Lasergravuren, Stickereien und andere individuelle Veredelungen entstehen, die Standard-Produkte in Unikate verwandeln.

    Welche Chancen Social Media für die Uhren- und Schmuckbranche bietet, war auch eines der Themen im Rahmenprogramm der MIDORA. Mit Blick auf die zukünftige Entwicklung der Branche wurden in Workshops zudem hochmodernen Technologien vorgestellt, wie 3D-Design für faszinierende Schmuckstücke oder die neueste Generation von Lasergeräten zum Schweißen und Gravieren. Zwei Podiumsdiskussionen mit führenden Vertretern von Berufsverbänden widmeten sich den Themen „Staatliche Auflagen“ sowie „„Rückkehr in die Anlage A – Meisterpflicht“. Dazu Klaus Schmitz, Referatsleiter und Justiziar beim Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH): „Eine Messe wie die MIDORA Leipzig ist eine gute Plattform, um aktuelle Fragen und Probleme in die Branche zu tragen und gemeinsam zu diskutieren. Hier erreicht man auch jene Betriebe und Kollegen, die vielleicht noch nicht in Verbänden organisiert sind, und kann sie für die anstehenden Themen sensibilisieren. Handwerk steht für Qualität, und Qualität erreicht man nur durch Qualifikation – fachlich ebenso wie berufspolitisch. Diesem Anspruch muss sich jeder in der Branche stellen“, so der Podiumsgast.

    Fakten aus der Besucherbefragung

    In einer unabhängigen Befragung ermittelte die GMM Gelszus Messe-Marktforschung Daten zu Herkunft, Struktur, Erwartung und Resümee der Fachbesucher. Demzufolge reisten die meisten Fachbesucher von CADEAUX Leipzig und unique 4+1 aus einem Umkreis von 50 bis 200 Kilometern an (53 Prozent). Rund 45 Prozent stammen aus Sachsen, gefolgt von Sachsen-Anhalt (18 Prozent) und Thüringen (11 Prozent). Mit über 70 Prozent bildeten selbstständige Unternehmer und Mitinhaber die stärkste Besuchergruppe, wobei 65 Prozent ein stationäres Fachgeschäft und 22 Prozent einen Online-Handel betreiben. Auf die Frage, inwieweit die gesteckten Ziele auf der CADEAUX und unique 4+1 erreicht werden konnten, erteilten 82 Prozent der Besucher gute Noten. 87 Prozent wollen die Messen im kommenden Jahr wieder besuchen, 86 Prozent wollen sie weiterempfehlen. Mit 43 Prozent fährt knapp die Hälfte der Befragten zu keiner anderen Branchenmesse.

    Ähnlich stellt sich das Bild auf der MIDORA dar. Hier reisten 63 Prozent der Besucher aus 50 bis 200 Kilometern Entfernung an – 36 Prozent aus Sachsen, je 18 Prozent aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie 10 Prozent aus Bayern. 81 Prozent sind selbstständige Unternehmer und Mitinhaber, wobei rund 60 Prozent einen Fachhandel für Uhren und Schmuck führen und 21 Prozent als Gold- und Silberschmiede tätig sind. Ein stationäres Fachgeschäft betreiben 72 Prozent, einen Online-Handel 20 Prozent der Fachbesucher. Ihre Messeziele sahen 79 Prozent der Befragten als erreicht an. Jeder Dritte besucht ausschließlich die MIDORA. 84 Prozent wollen dies auch 2020 wieder tun, und 82 Prozent gaben an, die Messe weiterzuempfehlen.

    Die nächste CADEAUX Leipzig findet vom 29. Februar bis 2. März 2020 statt. Vom 5. bis 7. September 2020 lädt dann erneut das Messe-Trio aus CADEAUX, MIDORA und unique 4+1 nach Leipzig ein.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten