Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 04.06.12 | AMICOM

    AMICOM goes Digital!

    Informationsbesuch der Medien und Institutionen zum Thema Digitalradiotechnologien im Vorfeld des World DMB Kongresses auf der AMICOM 2012

    Den im Rahmen der AMICOM stattfindenden World DMB Kongress nutzten die teilnehmenden Sendeanstalten, Medien und Institutionen, um sich vor Ort über die Technologien zu informieren, die Digitalradio ins Auto bringen. Geführt wurde der Informationsrundgang von Alexander Klett, Geschäftsführer der European Mobile Media Association (EMMA). Gemeinsam mit mehr als 30 Rundgangsteilnehmern besuchte man die Messestände der Hersteller und Vertriebe, die mit ihren Technologien die Programmvielfalt des neuen Digitalradio DAB+ ins Auto bringen.

    Dem Endkunden stehen für den automobilen Digitalradioempfang zweierlei Lösungen zur Auswahl: Zum einen der Austausch des Radios im Auto durch ein DAB+ empfangsbereites Gerät, zum anderen die Nutzung des bereits vorhandenen Autoradios, welches man mit einem externen DAB+ Empfänger ausstattet.

    Alle namhaften Hersteller - wie Alpine, Clarion, JVC, Kenwood, Pioneer, Zenec - präsentierten an ihren Messeständen Autoradios in verschiedenen Preisklassen und unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Von preiswerten 1-DIN-Geräten über solche mit Andockstellen für iPhone & Co., Bluetooth und weiteren Features bis hin zum multitalentierten Infotainment-Center mit Bildschirm im Doppel-DIN-Format ist für jeden Bedarf und jedes Portemonnaie das passende Radiomodell am Markt erhältlich.

    Aber auch an die, welche ihre bereits vorhandenen Autoradios behalten wollen hat die Mobile Infotaiment-Industrie gedacht: Mit cleveren externen Empfängerlösungen, die schnell und einfach mit Klinkenstecker über den Autoradio-AUX-Eingang oder per FM-Transmitter das automobile Empfangsgerät fit für DAB+ machen. Diese Module werden von den Herstellern AIV, ACV, Alpine, Axion, Connects2, Dietz, Hama, Kufatec und Pure angeboten.

    Die Vielfalt der am Markt bereits angebotenen Lösungen für DAB+-Empfang im Automobil beeindruckte die AMICOM-Rundgangsteilnehmer sichtlich und bot eine gute Einstimmung auf den im Anschluss stattfindenden World DMB Kongress. Hier wurde das Thema "DAB+-Empfang im Auto" durch verschiedene Vorträge und Diskussionen noch einmal vertieft. Dabei zeigte insbesondere der Vortrag von EMMA-Geschäftsführer Alexander Klett noch einmal das große Potenzial von Digitalradio im Nachrüstmarkt auf.

    "Es war mir ein großes Anliegen, den Kongressteilnehmern vor Augen zu führen, dass eine umfassende Informationspolitik gegenüber dem Verbraucher und eine enge Kooperation zwischen Programmanbietern, Industrie und Handel Not tut. Gelingt es uns, gemeinschaftlich eine Brücke zum automobilen Konsumenten zu schlagen, so steht dem Projekt Digitalradio eine blühende Zukunft bevor. Wo sonst wird so viel Radio gehört wie im Auto?", konstatiert Alexander Klett mit Blick auf den World DMB-Veranstaltungstag.

    EMMA - die European Mobile Media Association

    Die European Mobile Media Association (EMMA) arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 2000 daran, Technologie und Einbauqualität von Produkten des Marktsegments Mobile Infotainment über klar definierte Standards messbar und kommunizierbar zu machen. Mittlerweile ist EMMA der weltweit größte Zusammenschluss von nationalen Verbänden zur Etablierung und kundengerechten Vermarktung von Unterhaltungselektronik, Navigation und Kommunikation für Fahrzeuge. Als solche Standards setzende Plattform wurde mit EMMA ein Verband ins Leben gerufen, der gemeinsam mit Industrie, Fachhandel und engagierten Spezialisten die faszinierende Welt des mobilen Infotainment einem breiten Kundenkreis näher bringen soll und gleichzeitig ein grundlegendes Qualitätsverständnis erzeugen will.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Maren Lesche
    Telefon: +49 341 678 65 14
    Fax: +49 341 678 65 02
    E-Mail: m.lesche@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten