Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Pressearchiv Leipziger Buchmesse 2018

    Pressemitteilungen 1 bis 6 von insgesamt 6

    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      19.02.18

      Präsentation des Leipziger Lesekompass auf der Leipziger Buchmesse – Die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse prämieren gemeinsam die 30 besten Kinder- und Jugendbücher der vergangenen zwölf Monate mit dem Leipziger Lesekompass. Eine 18-köpfige Fachjury sowie eine Kinder- und Jugendjury haben aus über 150 vorausgewählten Titeln je zehn Bücher, Apps und Hörbücher für drei Alterskategorien gekürt: 2 bis 6 Jahre, 6 bis 10 Jahre und 10 bis 14 Jahre. Der Leipziger Lesekompass richtet sich an Eltern, Buchhändler, pädagogische Fachkräfte, Bibliothekare, ehrenamtlich Engagierte und zeichnet Medien aus, die sich besonders gut für die Leseförderung eignen.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      12.02.18

      Ende der Bescheidenheit – Sollen unabhängige Verlage gefördert werden? Und wenn ja – wie soll das gehen? Zusammen mit der Kunststiftung NRW greift das bücher.macher-Panel am ersten Messetag ein heiß diskutiertes Branchenthema auf.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest, Preis der Leipziger Buchmesse

      08.02.18

      Die Nominierten sind… – Der Countdown beginnt: In fünf Wochen, am 15. März, stehen die Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse 2018 auf der Bühne in der Glashalle. Insgesamt 16 Nominierte mit 15 Werken dürfen in den Kategorien Belletristik, Übersetzung und Sachbuch/Essayistik auf eine der renommiertesten Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum hoffen. Folgende 15 preisverdächtigen Werke hat die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse 2018 unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke aus den 403 Einreichungen ausgewählt:

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      16.01.18

      Neuland 2.0: Spielend leicht lesen, lernen und arbeiten – Literaturvermittlung findet schon längst nicht mehr nur zwischen zwei Buchdeckeln statt. Immer mehr Unternehmen entwickeln junge, frische, technologiegetriebene und kreative Ideen, um das Lesen und Lernen, aber auch das Arbeiten mit Literatur zu erleichtern. Insgesamt 13 ausgewählte Unternehmen stellen in Leipzig am 16. und 17. März im Innovationsareal der Leipziger Buchmesse ihre Neuentwicklungen vor. Ob mobiler Schulbegleiter, Vokabeltrainer oder die Bestseller-DNA, die die Erfolgschancen von Manuskripten versucht zu berechnen, für Lern- und Leseinnovationen ist der Spaßfaktor ein entscheidendes Kriterium, während Software und Apps für Arbeitsprozesse eher auf Effizienz setzen. „Wir stellen im Neuland 2.0 eine internationale Bandbreite von Startups vor“, freut sich Buchmessedirektor Oliver Zille. „Die Leipziger Buchmesse ist eine optimale Plattform, um Innovationen ans Publikum zu bringen – und das über Grenzen hinaus.“

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      11.01.18

      Vier Tage Fantasiebeschleunigung: – Kinder und Jugendliche zählen zu den härtesten Literaturkritikern. Schon nach wenigen Seiten sind sie entweder komplett im Abenteuer versunken – oder lassen das Buch unbeachtet links liegen. Für dieses kritische aber zugleich höchst begeisterungsfähige Publikum bietet die Leipziger Buchmesse ein umfassendes Programm. In rund 500 Veranstaltungen erleben Kinder und Jugendliche spannende Abenteuer, lernen ihre Protagonisten kennen, genießen mitreißende Konzerte oder können bei einer der zahlreichen Mitmachaktionen aktiv werden. Alle Veranstaltungen gibt es ab sofort unter www.leipziger-buchmesse.de/kinderundjugend

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      11.01.18

      Wir wollen reden! – Fokus Bildung mit umfangreichem Fortbildungsprogramm Laut der aktuellen Shell-Jugendstudie sind 41 Prozent aller Jugendlichen an Politik interessiert – eine äußerst positive Entwicklung. Denn 15 Jahre zuvor waren es nur 30 Prozent. Das Vertrauen in große Institutionen und etablierte Parteien ist dabei jedoch gering. 99 Prozent aller Jugendlichen nutzen das Internet, sie sehen den Umgang von großen Unternehmen wie Google und Facebook mit Daten aber schwierig. Das Fazit der Studie: Die Themen Politik und Medienbildung haben für unseren Nachwuchs einen hohen Stellenwert. Bei Themensetzung und Ansprache klafft jedoch eine große Lücke. Die kommende Leipziger Buchmesse möchte diese gemeinsam mit Partnern wie der Bundeszentrale für politische Bildung und der TINCON schließen und präsentiert ein spannendes Veranstaltungsprogramm.

      button arrow

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI World Cup™ Jumping · FEI World Cup™ Driving · FEI World Cup™ Vaulting · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten