Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Pressearchiv med.Logistica 2017

    Pressemitteilungen 1 bis 6 von insgesamt 6

    • med.Logistica

      17.05.17

      Erstmals Leipziger Preis für Krankenhauslogistik auf der med.Logistica verliehen – Bestmöglich versorgte Patienten durch optimierte Prozesse: Der mit 6.000 Euro dotierte Leipziger Preis für Krankenhauslogistik wurde heute auf der med.Logistica (17. bis 18. Mai 2017) erstmals vergeben. Gewinner ist Michael Kazianschütz, MBA, MSc, Leiter der Stabsstelle Logistik am LKH-Universitätsklinikum Graz, für die „Implementierung des Gesamtkonzepts Logistik auf Basis des SCOR-Prozessmodells am LKH-Univ. Klinikum Graz“. Eine hochkarätig besetze, achtköpfige Fachjury aus Wissenschaft, Industrie und Praxis bewertete 22 Einreichungen aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Den zusätzlich verliehenen Nachwuchspreis Thesis-Award erhielt Benjamin Heyse von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für seine Masterarbeit im Bereich Krankenhauslogistik.

      button arrow
    • med.Logistica

      16.05.17

      KURZ UND BÜNDIG

      button arrow
    • med.Logistica

      16.05.17

      Größtes Netzwerktreffen für Prozessoptimierung im Krankenhaus – Zum bereits vierten Mal findet in den kommenden zwei Tagen die med.Logistica, Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung, als wichtigste Plattform der Branche im Congress Center Leipzig statt. Experten aus Deutschland, Dänemark, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz stellen im Kongress Lösungsansätze und Best Practices für die Prozessoptimierung im Klinikalltag vor. 80 Aussteller aus 7 Ländern [2015: 66 Aussteller aus 6 Ländern] präsentieren Produkte und Dienstleistungen für das Krankenhaus der Zukunft.

      button arrow
    • med.Logistica

      24.04.17

      Preisverleihung zur med.Logistica, 17. und 18. Mai 2017

      button arrow
    • med.Logistica

      30.03.17

      Das Orchester im OP – med.Logistica-Referent Dr. Christian Taube im Interview – Ein Orchester lebt von einem reibungslosen Zusammenspiel aller Akteure, von klaren Rollen und exakt getakteten Einsätzen. So beschreibt Dr. Christian Taube, Geschäftsführer der UKE Consult and Management GmbH in Hamburg sowie Beisitzer des Verbandes für OP-Management e.V. auch das OP-Management. Als Referent zur med.Logistica (17. bis 18. Mai 2017) beantwortet er die Frage: Welche Aufgaben versieht und welche dafür erforderliche Struktur benötigt das OP-Management, um die Hauptleistungsstelle der operativen Medizin zu steuern? Wir haben uns bereits vorab mit ihm über die Aufgaben und Strukturen des OP-Managements sowie dessen Rolle als Institution unterhalten.

      button arrow
    • med.Logistica

      09.02.17

      med.Logistica 2017: Effiziente Logistik und Big Data für mehr Patientenzufriedenheit – Die Logistik hat einen entscheidenden Einfluss auf die Zufriedenheit von Patienten im Krankenhaus, weiß Prof. Dr. Hubert Otten. Zur diesjährigen med.Logistica (17. und 18. Mai 2017) stellt er Studien zu diesem Thema vor.

      button arrow

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • HochzeitsWelt

      Die Hochzeitsmesse

      02.02. - 03.02.2019
      button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      15.02. - 17.02.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten