Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Pressearchiv med.Logistica 2013

    Pressemitteilungen 1 bis 9 von insgesamt 9

    • med.Logistica

      16.05.13

      Erfolg auf ganzer Linie: med.Logistica schließt mit deutlichem Besucherplus – Rund 22 Prozent mehr Besucher kamen am 15. und 16. Mai 2013 zur med.Logistica, dem einzigen Branchentreffpunkt für Krankenhauslogistik in Deutschland. Insgesamt nutzten 610 Teilnehmer (2011: 500) das qualitativ hochwertige Kongressprogramm zur Weiterbildung und informierten sich in der Fachausstellung über Innovationen. Besonderes Highlight war in diesem Jahr der erste Logistiker-Stammtisch zum Auftakt der med.Logistica. Auch die Aussteller zeigten sich hochzufrieden.

      button arrow
    • med.Logistica

      15.05.13

      med.Logistica: kurz und bündig

      button arrow
    • med.Logistica

      15.05.13

      Eröffnungsbericht: Netzwerken für den Erfolg - med.Logistica geht in die zweite Runde – Heute beginnt die med.Logistica, Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung, und kann mit positiven Zahlen glänzen. Über 70 Vorträge werden im Kongress von rund 90 Referenten gehalten. Themenschwerpunkte liegen hier auf der strategisch ausgerichteten Krankenhauslogistik, der OP-Logistik, dem Benchmarking in Krankenhäusern und der Einkaufsoptimierung. 53 Aussteller (2011: 43) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen an beiden Tagen ihr Know-how.

      button arrow
    • med.Logistica

      09.04.13

      Im Gespräch: Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Professor für Industrie- und Krankenhausmanagement sowie Leiter des Centrums für Krankenhaus-Management (CKM), Westfälische Wilhelms-Universität Münster – Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff ist Professor für Industrie- und Krankenhausmanagement an der Universität Münster. Als Geschäftsführer leitet er das Centrum für Krankenhaus-Management (CKM). Im Interview spricht er über die Bedeutung der Hygiene in der Krankenhausökonomie und die Vorteile von innovativer Hygienetechnologie. Hierbei geht er auch auf Deutschlands Stellung in diesem Bereich im internationalen Vergleich ein. Auf der med.Logistica (15. und 16. Mai 2013) wird er den Kongressblock "Einfluss innovativer Technik auf die Optimierung klinischer Abläufe und die Bereitstellung von Medikalprodukten" moderieren. Dabei wird es auch um die Rolle der Hygiene bei der Prozessoptimierung im Krankenhaus gehen.

      button arrow
    • med.Logistica

      12.03.13

      Intelligente Technik im Krankenhaus auf dem Vormarsch – Schon bald könnten intelligente Sensornetze dank der Smart Object-Technologie die Arbeitsprozesse im Klinikalltag optimieren. Auch in Großwäschereien, die Krankenhäuser beliefern, werden sie zunehmend eingesetzt. Die med.Logistica (15. bis 16. Mai 2013) widmet sich den Potentialen der Technologie, auch aus ökonomischer Sicht. Ulli Münch vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zeigt auf dem Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung den Nutzen dieser Technologie auf. Wie durch den Einsatz von RFID (Radio Frequency Identification) beispielsweise Wäschereiunternehmen im Krankenhausbereich profitieren, stellt Dr.-Ing. Frank Ryll vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg dar.

      button arrow
    • med.Logistica

      08.03.13

      Wie Autobahnen im Krankenhaus – 3.200 Sendungen täglich, 86 Sende- und Empfangsstationen, 24 Stunden am Tag: Das sind die Kennziffern des Rohrpostsystems des Leipziger Universitätsklinikums. Raymund Göster, Abteilungsleiter des Technischen Service Zentrums erlaubt einen Blick hinter die Kulissen dieses logistischen Herzstücks. Ein Thema, dass auch auf der med.Logistica, Kongress für Krankenhauslogistik mit Fachausstellung am 15. und 16. Mai 2013, zur Sprache kommen wird. So stellen beispielsweise Aerocom und Swisslog ihre Lösungen für die Rohrpost vor. Jürgen Wörle von Aerocom berichtet von der "Renaissance der Rohrpost".

      button arrow
    • med.Logistica

      19.02.13

      Patientenlogistik auf dem Prüfstand – Wirtschaftlichkeit und Patientenzufriedenheit – diese Ziele einer Klinik können durch eine sinnvolle Patientenlogistik besser erreicht werden. Allerdings steht das Thema noch nicht überall auf der Agenda, berichtet Holger Weise, Leiter Projektmanagement bei DYNAMED auf der med.Logistica. Der Kongress für Krankenhauslogistik findet am 15. und 16. Mai 2013 auf dem Leipziger Messegelände statt. Andreas Michler schildert, welche Erfahrungen er mit neuen Lösungen in den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken Bergmanntrost in Halle (Saale) gesammelt hat.

      button arrow
    • med.Logistica

      24.01.13

      Im Gespräch: Janko Haft, Leiter des Geschäftsbereichs Logistik und Einkauf, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden – Janko Haft ist Leiter des Geschäftsbereichs Logistik und Einkauf des Dresdner Universitätsklinikums. Ein Gespräch über Prozessoptimierung, den Nutzen von Einkaufsgemeinschaften und seinen Beitrag zum Kongressprogramm der med.Logistica.

      button arrow
    • med.Logistica

      10.01.13

      Vom Schattendasein ins Rampenlicht: Krankenhauslogistik in all ihren Facetten steht im Zentrum des med.Logistica-Kongresses

      button arrow

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • Designers' Open

      Design Festival Leipzig

      26.10. - 28.10.2018
      button arrow
    • button arrow
    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten