Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 15.09.11 | PostPrint

    Ausstellerinformationen für Journalisten

    PostPrint 2011, 14. bis 16. September

    AVD Deutschland stellt Thermokaschiersysteme vor

    AVD Deutschland, einer der wichtigsten Anbieter für Kaschier- und Laminiersysteme, zeigt auf der PostPrint seine Produkte. Darunter das Modell „Europa“ für Einsteiger, welches für die Thermokaschierung von Digital und Offsetdruck-Bogen genutzt wird. Im Bereich Large Format Printing wird das umfangreich ausgestattete System „Mistral“ vorgestellt. Mit zusätzlichen kosten- und zeitsparenden Inhouse-Lösungen kann die Druckveredelung und Versiegelung erweitert werden.

    AVD Deutschland GmbH und Co. KGHanferstr. 4D-79108 Freiburg

    Tel.: +49 761 896 49 0Fax: +49 761 896 49 49

    www.avd-online.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Rainer Helm

    Halle 1, Stand A30

    Tel.: +49 761 896 49 30

    E-Mail: rainer.helm@avd-online.de

    CGS mit neuesten Entwicklungen der ORIS Farbmanagementlösungen

    Einen detaillierten Überblick über das ORIS Farbmanagement demonstriert das Unternehmen CGS Publishing Technologies International. Sie zeigen, wie trotz unterschiedlicher Druckverfahren eine konsistente Farbwiedergabe erreicht werden kann. Druckverfahren sind in der heutigen Zeit vielfältig und reichen vom Offsetdruck über den Digitaldruck bis hin zum digitalen Großformatdruck. Sie unterscheiden sich dabei vor allem in ihrer Qualität. Um prozessunabhängig ein exaktes Farbergebnis zu erreichen, wurde das Programm „ORIS Press Matcher // Web“ entwickelt. Mit Hilfe der webbasierenden Anwendung, für die lediglich ein Internetzugang erforderlich ist, können unterschiedliche Systeme farbmetrisch auf einen gemeinsamen Standard angeglichen werden. Sie ist sowohl für unerfahrene Nutzer als auch für Profis eine geeignete Lösung.

    CGS Publishing Technologies International GmbHKettelerstraße 24D-63512 Hainburg Tel.: +49 6182 9626 0Fax: +49 6182 9626 99

    www.cgs.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Annette Müller-Leuck

    Halle 1, Stand C15

    E-Mail: annette.mueller-leuck@cgs-oris.com

    Illies Graphik und Glunz und Jensen mit Vorstellung des PlateWriter 3000

    Illies Graphik informiert die Fachbesucher über neue Techniken eines der weltweit größten Hersteller von Bogen-Offsetdruckmaschinen RYOBI. Außerdem stellt Glunz und Jensen, führender Anbieter im Bereich iCtP, gemeinsam mit seinem Vertriebspartner den PlateWriter 3000 mit vielen Neuerungen vor. Im Vergleich zu herkömmlichen Plattenbelichtern verbraucht er 90 Prozent weniger Energie. Die Arbeit erfolgt im Gegensatz zu den anderen beiden Modellen der PlateWriter-Serie mit der dreifachen Geschwindigkeit und ist zu 100 Prozent chemiefrei. Des Weiteren wurde das System mit der angepassten Plattenzufuhrregistrierung und der weiterentwickelten Flüssigpunkttinte Liquid Dot optimiert. Das Modell wird bis zu einem monatlichen Verbrauch von 600 Platten empfohlen.

    Illies GraphikEssener Straße 4D-22419 Hamburg Tel.: +49 40 528 738 0Fax: +49 40 528 738 80

    www.illiesgraphik.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Ariane Labahn-Seidel

    Halle 1, Stand E16

    Tel.: +49 40 528 738 75

    E-Mail: a.labahn-seidel@illiesgraphik.de

    KAMA zeigt Multitalent zum Falten, Kleben und Aufspenden

    Die KAMA GmbH demonstriert auf der PostPrint die weiterentwickelte Falt-/Klebemaschine ProFold 74. Mit ihr ist es möglich, eine breite Palette an Printprodukten zum Beispiel Tickettaschen mit aufgespendetem Inhalt sowie Prospekthalter und Tischaufsteller weiter zu verarbeiten. Außerdem präsentiert KAMA für das Gerät neu entwickelte Werkzeuge. Der „Job Planner“ beispielsweise optimiert die Maschinenkonfiguration. Mittels dieser Software können Funktionen gespeichert und jederzeit abgerufen werden. Darüber hinaus ist die Kalkulation von Laufzeiten und Angebotspreisen möglich.

    KAMA GmbHKurt-Beyer-Str. 4D-01237 Dresden

    Tel.: +49 351 270 36 0Fax: +49 351 270 36 90

    www.kama.info

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:Michael Wenke

    Halle 1, Stand B03

    Tel.: +49 351 270 36 25E-Mail: wenke@kama.info

    Konica Minolta auf der PostPrint

    Bereits zum siebten Mal präsentiert sich Konica Minolta auf der PostPrint. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen innovative Workflow-Lösungen für Druckereien, Druckdienstleister und Hausdruckereien. Zusammen mit Konica Minolta stellen Polatek und DirectSmile aus. Im Fokus stehen die Themen Druckqualität, Farbmanagement, Endverarbeitung und Dokumentationserstellung. Außerdem sollen die Wirkungsweise und Kombination verschiedener Druckraster sowie die Medienvielfalt der bizhub PRESS-Systeme präsentiert werden. Auch der Umweltaspekt wird Bestandteil des Messeauftritts sein.

    Konica Minolta - Business Solutions Deutschland GmbHEuropaallee 17D-30855 Langenhagen

    Tel.: +49 800 646 65 82

    Fax: +49 511 7410 50

    www.konicaminolta.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011: Melanie Olbrich

    Halle 1, Stand C17

    Tel.: +49 511 7404 5853E-Mail: Melanie.Olbrich@KonicaMinolta.de

    MB Bäuerle stellt vollautomatische Lösungen zum Falzen und Rillen vor

    Bei ihrer Messepremiere bietet die Firma MB Bäuerle ein neu entwickeltes Inline-System zum Rillen und Falzen an. Bestandteile des Systems sind der Flachstapelanleger FSA 52 mit Ausrichttisch, die Balkenrill- und Perforiermaschine PitStop DH Speed mit Doppel-Antriebssystem sowie das vollautomatische Falzsystem prestigeFOLD NET 52. Die Verarbeitung der Materialien erfolgt in einem Durchgang und verringert damit den Aufwand bei der Bedienung. Der Benutzer kann zwischen den Möglichkeiten Rillen, Falzen und Perforieren variieren.

    Die vollautomatischen Falzmaschinen der Reihe prestigeFOLD Net können mit der Pharmafalzeinrichtung erweitert werden. Diese stellen Produkte mit einer minimalen Falzlänge von 28 Millimeter dar und können mit weiteren Sondereinrichtungen und Zusatzmodulen kombiniert werden.

    Mathias Bäuerle GmbHGewerbehallestr. 7-11D-78112 St. GeorgenTel: +49 7724 882 0Fax: +49 7724 882 111

    www.mb-bauerle.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Matthias Siegel

    Halle 1, Stand D16

    Tel.: +49 7724 882 158

    E-Mail: matthias.siegel@mb-bauerle.de

    Mehring GmbH mit Ideen zur Buchproduktion

    Die Mehring GmbH zeigt auf der PostPrint Lösungen zur Soft- und Hardcoverbuch-produktion, Fadenbindung, Umschlagkaschierung und A3-Kalenderproduktion. Dabei präsentieren sie unter anderem die Fadenheftmaschine DS-46, die überarbeitete Lösung zur Fadenbindung von Kleinauflagen im Digitaldruck. Sie vernäht die einzelnen Lagen miteinander. Das anschließende Verkleben wird mit Fastbindmaschinen empfohlen. Diese können Bindungen mit allen Papierarten herstellen und verarbeiten auch sehr hohe Grammaturen.

    Mehring GmbH DruckweiterverarbeitungGenker Str. 10

    D-53842 Troisdorf

    Tel: +49 2241 23417 30

    Fax: +49 2241 23417 55

    www.mehringgmbh.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Norbert Ormann

    Halle 1, Stand A24/B23Mobil: +49 177 3872548E-Mail: ormann@mehringgmbh.de

    menges SOLUTIONS: Windows-Treiberbasierte Drucklösung zum Rasterprinting auf kritischen Oberflächen

    Individuelle Printprodukte sind heutzutage der Schlüssel, um Aufmerksamkeit zu erreichen. Die menges SOLUTIONS GmbH stellt Windows-Treiberbasierte Printapplikationen vor, mit deren Hilfe persönliche Botschaften auf veredeltes Papier gedruckt werden können. Mit dem OMEGA 72i InkJet-Druckkopf können sie präzise und kostengünstig produziert werden. Dies ist dank der mittels LED-Technik getrockneten UV-Farbe möglich. Speziell entwickelte Module drucken direkt aus allen gängigen Datenbanksystemen. Optimiert wird das Druckbild durch ein extra konstruiertes Saugband, welches die Materialien fixiert.

    menges SOLUTIONS GmbH

    Landsberger Str. 253

    D-12623 Berlin

    Tel.: +49 30 9210 372 00

    Fax: +49 30 9210 372 48

    www.menges-solutions.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Michael Menges

    Tel.: +49 30 9210 372 10

    E-Mail: mm@menges-solutions.de

    Nothnagel präsentiert neue Produkte

    GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH und Co. KG und HANSA GRAFIA Grafische Systeme Berlin präsentieren neue Entwicklungen aus dem Bereich Vorstufe und Produktion. Neben einem Vertreter der neuen Drucker/Schneiderplotter Generation, welcher über 500 Metallic-Farben erzeugen kann, wird zusammen mit dem Partner Teckwin der Großformat UV Drucker TS 300 vorgestellt. Um die Druckqualität zu demonstrieren, werden eine Reihe von Materialvorführungen angeboten. Auch der komplette Stand des Ausstellers dient als Anschauungsobjekt, da er auf dem System des TS 300 produziert worden ist.

    GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH und Co. KGGebrüder-Helfmann-Straße 3D-04824 Beucha

    Tel.: +49 34292 717 0Fax: +49 34292 717 88

    www.graphia.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:Oliver Paul

    Halle 1, Stand C25

    Tel.: +49 34292 717 40E-Mail: opaul@nothnagel-gruppe.de

    Pitney Bowes zeigt Spitzentechnologie für professionelle Kundenkommunikation

    Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und elektronischen Dokumenten- und Postbearbeitung, demonstriert auf der PostPrint, wie Unternehmen Mailings professionell und günstig gestalten können. Darüber hinaus können sie ihre Poststelle mit Hilfe der Pitney Bowes-Lösungen optimieren. Das Unternehmen zeigt unter anderem seinen neuen Kuvert-Laserdrucker Pitney Bowes Digital Printer. Dieser macht hochwertige Farbdrucke und variable Daten auch bei kleinen bis mittleren Volumina wirtschaftlich rentabel.

    Pitney Bowes Deutschland GmbHTiergartenstraße 7D-64646 Heppenheim

    Tel.: +49 6252 708 00Fax: +49 6252 733 54

    www.pitneybowes.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:Julia Dores

    Halle 1, Stand E04Tel.: +49 6252 708 563

    E-Mail: julia.dores@pb.com

    POLAR präsentiert Lösungen für Digitaldruck

    Die POLAR-Mohr GmbH stellt in Leipzig verschiedene Lösungen für Digitaldruck vor. Gezeigt wird unter anderem die Schneidmaschine POLAR 66X, die speziell für die Bedürfnisse in Digitaldruckereien abgestimmt ist. Die Integration in den digitalen Workflow ist durch das Vernetzungskonzept P-Net kein Problem. Das spezielle AntiStick-Knife verhindert mittels spezieller Beschichtung Klebereste am Messer. Durch den Barcode-Scanner, mit dem die Maschine ausgestattet ist, können spezifische Jobdaten eingelesen und das passende Schneidprogramm aufgerufen werden.

    POLAR-Mohr

    Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH und Co. KGHattersheimer Straße 25D-65719 HofheimTel.: +49 6192 204 0Fax: +49 6192 22193

    www.polar-mohr.de

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:Alfred HenschelHalle 1, Stand B03E-Mail: polar@polar-mohr.com

    Xio wartet mit interaktivem Standkonzept auf

    Die Firma Xio Design wartet auf der PostPrint mit einer Sonderschau auf. Ihr Standkonzept beruht darauf, das Thema „Verpackung“ aus Sicht der Designer vorzustellen. Dabei gehen sie den Fragen nach „Was sind Verpackungen? Wie entstehen sie? Welche Vorteile haben sie?“

    Die aktive Mitarbeit der Messebesucher sowie Fachaussteller ist gefragt. Sie können den Experten bei dem Entwicklungs- und Gestaltungsprozess von Verpackungen über die Schulter schauen. Außerdem werden ihre Ideen in die Visualisierung mit einbezogen. Zur dynamischen Darstellung trägt auch der wie eine große Verpackung konzipierte Stand bei, dessen Bestandteile - 70 Umzugskartons - jeden Messetag neu angeordnet werden. Am letzten Tag der PostPrint sorgen Designer für die Veredlung der Ausstellungsfläche. Die daraus entstandenen Einzelstücke werden zum Messeschluss an die Aussteller verteilt.

    xio_design

    Alferi und Weiß GbRHallorenring 4D-06108 Halle Tel.: +49 345 233 44 0Fax. +49 345 233 44 20

    www.xio-design.com

    Ihr Ansprechpartner auf der PostPrint 2011:

    Frank Weiss

    Halle 1, Stand B22

    E-Mail: f.weiss@xio-design.com


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Nancy Pfaff
    Telefon: +49 341 678 65 54
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: n.pfaff@leipziger-messe.de


    Downloads

    Ausstellerinformation-fuer-Journalisten.rtf (RTF, 129,77 kB)button image

    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten