Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 22.10.20 | DreamHack Leipzig

    Back to the Roots: DreamHack Leipzig kehrt 2021 zu ihren Ursprüngen zurück

    Vor über 25 Jahren beschloss eine Gruppe von Freunden, in einer Grundschule im schwedischen Malung eine LAN-Party zu feiern. Was sie damals nicht wussten: Mit dem Namen DreamHack, den sie dieser Zusammenkunft aus Gaming-Enthusiasten ein paar Jahre später gaben, legten sie den Grundstein für das weltweit führende Gaming-Festival. Inzwischen finden Events in verschiedenen Kontinenten statt. Seit 2016 ist die DreamHack Leipzig ein fester Bestandteil des Festivalkalenders. Im Zuge der schwierigen Bedingungen für Festivals jeglicher Art aufgrund der Corona-Pandemie wird die DreamHack Leipzig im kommenden Januar eine Reise zurück zu den Ursprüngen der DreamHack unternehmen und mit einem ausgewählten Programm online stattfinden.

    Zentrales Element ist dabei das mit- und gegeneinander Spielen im Freundeskreis. Unter dem Motto „DreamHack Leipzig – Home Edition“ sind alle Besucher, LAN-Teilnehmer und Fans der DreamHack Leipzig dazu aufgerufen, sich vom 22. bis 24. Januar 2021 im kleinen Kreis zu treffen – sei es zuhause, in Gaming-Bars oder anderen Locations. Dort können sie gemeinsam mit Clans und Spielern aus ganz Deutschland in zahlreichen Turnieren spielen, die von der DreamHack Leipzig organisiert und bereitgestellt werden. Darüber hinaus darf sich die Community auf ein spannendes Online-Programm der DreamHack-Leipzig-Partner freuen.

    „Das ursprüngliche Motto der ersten DreamHack Leipzig ‚Gaming is coming home‘ erhält im kommenden Jahr eine völlig neue Bedeutung. Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der anhaltenden Corona-Pandemie ein tolles Konzept auf den Weg bringen können, durch das unsere treue Community nicht auf ihr Gaming-Festival verzichten muss. Mit unseren starken Partnern im Rücken werden wir trotz aller Hürden für einen packenden Auftakt ins Gaming-Jahr 2021 sorgen“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

    Bereits als exklusiver DreamStore-Partner an Bord ist Caseking – hier darf sich die Community auf tolle Hardware-Angebote im Online-Store freuen. Mit eigenen Programmpunkten werden der eSport-Bund Deutschland e.V. (ESBD) und die Uniliga auf der DreamHack Leipzig – Home Edition vertreten sein. Zwei der größten Clans der vergangenen DreamHack-Leipzig-Auflagen haben ihre Teilnahme ebenfalls zugesagt: 404 Multigaming e.V. mit 165 Mitgliedern und Reactor Squad mit 120 Mitgliedern. Bestätigte Gaming-Venues, in denen sich die Community im Januar treffen kann, sind unter anderem LVL-Berlin, das 1337 Camp und TaKe’s Gaming Bar.

    Warum wird es 2021 keine DreamHack Leipzig auf der Leipziger Messe geben? Die aktuell geltenden Hygienevorschriften lassen die Durchführung eines interaktiven Gaming-Festivals, bei dem das gemeinsame Feiern, Spielen und Erleben vor Ort wesentliche Bestandteile des Veranstaltungskonzeptes sind, leider nicht zu. Darüber hinaus sind große internationale Esports-Turniere aufgrund von Reisebeschränkungen derzeit schwer planbar. Aus diesen Gründen hat sich die Leipziger Messe gemeinsam mit Mitorganisator Schenker Technologies/XMG und Lizenzgeber DreamHack AB dafür entschieden, die DreamHack Leipzig 2021 in veränderter Form stattfinden zu lassen.

    Die DreamHack Leipzig 2022 wird vom 28. bis 30. Januar 2022 wieder wie gewohnt auf der Leipziger Messe gefeiert.

    Über die DreamHack Leipzig

    Die DreamHack Leipzig ist die offizielle deutsche Plattform der schwedischen DreamHack, dem weltweit führenden Gaming-Festival. Veranstalter ist die Leipziger Messe GmbH mit der Schenker Technologies GmbH/XMG als Mitorganisator und der DreamHack AB als Gründer. Hauptbestandteile des Festivals sind zahlreiche professionelle eSports-Turniere, die Ausstellung DreamExpo mit dem dazugehörigen DreamStore und Deutschlands größte LAN-Party mit über 2.000 Plätzen. Abgerundet wird der Festivalcharakter durch ein umfangreiches Eventprogramm rund um das Thema Gaming an allen drei Veranstaltungstagen.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Felix Wisotzki
    Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
    Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
    E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • HAUS-GARTEN-FREIZEIT

      06.02. - 14.02.2021
      button arrow
    • CADEAUX Leipzig

      Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends

      27.02. - 01.03.2021
      button arrow
    • Floriga

      Fachbörse für die grüne Branche

      28.02.2021
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      02.03. - 05.03.2021
      button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      02.03. - 05.03.2021
      button arrow
    • therapie Leipzig

      Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention

      11.03. - 13.03.2021
      button arrow
    • HYROX

      27.03.2021
      button arrow
    • 10. BEAUTY FORUM LEIPZIG

      17.04. - 18.04.2021
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten