Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 13.03.17 | FAIRNET GmbH

    EuroShop 2017: FAIRNET kehrt mit positiver Bilanz und Auszeichnung im Gepäck zurück

    Leipziger Spezialisten überzeugen mit durchdachtem Konzept und einzigartigem Messestand

    Der Messeauftritt der FAIRNET auf der EuroShop 2017, der weltweit größten Retail-Messe, in Düsseldorf war der bisher erfolgreichste für den Leipziger 360-Grad-Dienstleister für Kommunikation im Raum. Ein bis ins Detail perfekt durchdachter Messestand, der die Besucher in eine schillernde Unterwasserwelt eintauchen ließ, bewirkte ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und positive Resonanz von Kunden und potenziellen Neukunden sowie von nationalem und internationalem Fachpublikum. Gekrönt wird der Messeauftritt mit dem EXHIBITOR Magazine’s 2017 EuroShop Award für den besten Stand in der Kategorie „Medium Stand“.

    Besucher und Jury sind sich einig: Bester Messestand

    „Die EuroShop 2017 war für uns ein voller Erfolg. Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor und hinter den Kulissen, die unsere Leitidee ‚Von Anfang bis Erfolg‘ wieder einmal in die Realität umgesetzt haben. Ihr intensives und monatelanges Engagement hat sich gelohnt“, resümiert FAIRNET-Prokurist Dirk Deumeland. Für den Messeauftritt hat FAIRNET ihren im Sommer 2016 vorgestellten Markenrelaunch mit dem Slogan „Grenzen neu definiert!“ konsequent weitergedacht. Die Bildwelt der neuen Kampagne wurde in eine schillernde Unterwasserwelt übersetzt. Intensive Blau- und Grüntöne sowie farbenfrohe Meereslebewesen dominieren die grafische Gestaltung und überraschen durch besondere Effekte. Projektionen auf Streufolie in Kombination mit einer hinterleuchteten Wand suggerieren eine ständige sanfte Bewegung der Szene. Aufsteigende Luftblasen im Bild verstärken den Eindruck von der Tiefe eines grenzenlosen Ozeans und eines lebenden Messestandes. Die Haptik des Bodens tat ihr Übriges und sorgte beim Betreten für das Gefühl eines sandigen Untergrundes. Counter in der Optik von verwaschenem Holz und mit eingelassenen Aquarien mit Wasserpflanzen und eine Theke zur Bewirtung der Gäste in derselben Gestaltung vervollständigten den einladenden Empfangsbereich. Eine prominente Rolle spielte der grüne Würfel als Key Visual des Markenauftritts. Als Raum im Raum bildet er das gläserne grüne Herz des Messeauftrittes und lud zu Gesprächen in besonderem Rahmen ein.

    Die farbenfrohe und mit vielen Details versehene Unterwasserwelt sorgte für staunende und bewundernde Blicke der Messebesucher, die ihr Lob direkt an die FAIRNET-Mitarbeiter vor Ort weitergaben. „‚Fantastisch‘, ‚Grandios‘, ‚Wunderschön‘ oder ‚Das ist der beste Stand auf der ganzen Messe‘ waren nur einige der vielen positiven Aussagen, die uns von den Besuchern erreichten“, freut sich Dirk Deumeland.

    Der Meinung der Besucher schloss sich die Jury des EXHIBITOR Magazine’s an, die traditionell die besten Messestände der EuroShop in den Kategorien Small Stand, Medium Stand und Large Stand auszeichnet. Die Unterwasserwelt der FAIRNET wurde zuvor unter den insgesamt über 2.300 Ausstellern nominiert und setzte sich im Finale gegen neun Wettbewerber in der Kategorie Medium Stand durch.

    Erfolgreiches Akquise-Instrument

    Dass die größte Messe der Retail-Branche ein perfektes Instrument zur Akquise ist, zeigte sich auch in diesem Jahr. An fünf Tagen wurden weit über 100 Gespräche mit potenziellen Neukunden geführt – darunter zahlreiche internationale Konzerne und Unternehmen. Die Gesprächspartner wurden im Vorfeld der Messe mit einem besonderen Einladungspräsent – einem mit Helium gefüllten Ballon in Form eines Fisches – gezielt angesprochen. „Hier zeigt sich unser integrierter Kommunikationsansatz. Die Ballons gaben einen ersten Hinweis darauf, was die Eingeladenen an unserem Messestand erwartet, und schürten die Neugier bei den Adressaten“, so Dirk Deumeland.

    Umfangreicher Kommunikations- und Marketingmix

    Die Einladung potenzieller Neukunden im Vorfeld war Teil eines umfangreichen Kommunikations- und Marketingmixes, der die Messepräsenz vor, während und nach der EuroShop begleitete. Hierfür wurde bereits im Herbst 2016 in enger Zusammenarbeit mit zwei Leipziger Agenturen ein Konzept auf den Weg gebracht. Dazu gehörten neben klassischer Werbung und Pressearbeit ein Newsletter sowie die Website. Die Vor-Ort-Berichterstattung über die unternehmenseigene Facebook-Seite in Form von Videos und Fotos sorgte für große Resonanz während der fünf Messetage und vervollständigte die Kommunikation über alle Online- und Offline-Kanäle.

    Über FAIRNET

    Die FAIRNET GmbH ist der umfassende Dienstleister für Messen, Events und Kongresse. Seit 1996 agiert der 360-Grad-Dienstleister für Kommunikation im Raum international als Tochtergesellschaft der Leipziger Messe. Der Stammsitz befindet sich in Leipzig, weitere Büros sind in Berlin, Potsdam, Jena und Düsseldorf. Auf Basis eines breiten logistischen Netzwerks steuert die FAIRNET Gesamtprojekte nach dem eigenen Unternehmensmotto „Von Anfang bis Erfolg“.


    Ansprechpartner für die Presse

    Abteilung Kommunikation Unternehmensgruppe
    Frau Claudia Laßlop
    Telefon: +49 (0) 341 / 678 65 79
    Fax: +49 (0) 341 / 6 78 16 65 79
    E-Mail: c.lasslop@leipziger-messe.de


    Fotos

    Stand der FAIRNET bei der EuroShop 2017
    FAIRNET bei der EuroShop 2017

    Stand der FAIRNET bei der EuroShop 2017
    FAIRNET bei der EuroShop 2017


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten