Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 28.03.17 | ISS GUT!

    Fit für die Gastronomie 4.0

    Seminartag für Gastronomen und Hoteliers auf der ISS GUT! in Leipzig

    Erfolgreich bleiben im Gastgewerbe, Mitarbeiter motivieren, Gäste begeistern: Der Seminartag „Roh | Gar | Zerkocht – Wem schmeckt mein Unternehmen (noch)?“ beleuchtet am 7. November 2017 in Leipzig, wie Gastronomen, Hoteliers und Manager von Gastronomiebetrieben ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Eine „Anleitung zum Querdenken“ sowie direkt umsetzbare Inspirationen liefert Branchenexperte, Fachautor und Business-Coach Thomas Pütter. Veranstalter sind die Industrie- und Handelskammern (IHK) zu Leipzig, Chemnitz und Halle-Dessau sowie der Dehoga Sachsen e.V. Regionalverband Leipzig. Der Seminartag findet parallel zur Fachmesse ISS GUT! (5. bis 7. November 2017) statt.

    „Wer im Gastgewerbe dauerhaft Erfolg haben will, darf nicht im eigenen Saft schmoren und sollte sein Unternehmen auch einmal aus der Perspektive des Gastes oder Mitarbeiters betrachten“, erklärt Birgit Kratochvil, Branchenberaterin für Gastronomie, Tourismus, Freizeitwirtschaft der IHK zu Leipzig. „Ein ‚Weiter wie bisher’ genügt nicht, um Kunden zu überzeugen und Mitarbeiter zu halten. Deshalb haben wir den Seminartag auf der ISS GUT! als Fortbildung für Hoteliers, Gastronomen und Führungskräfte in den Bereichen Mitarbeiterbegeisterung und Unternehmensführung konzipiert.“

    In drei Vortragsblöcken nimmt Business-Coach Thomas Pütter die Unternehmenskultur sowie zukunftsfähige Organisationsstrukturen und Konzepte für eine „Gastronomie 4.0“ ins Visier. Der erste Teil „Unternehmenskultur 2020: sinnerfüllt – wirkungsvoll – begeisternd“ stellt die Wünsche der neuen Gäste- und Mitarbeitergeneration in den Mittelpunkt. Er liefert ein Update für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in den sozialen Medien und zeigt Wege zum attraktiven Arbeitgeber in einer veränderten Arbeitswelt.

    Auf welche Weise sich Betriebsabläufe verändern und modernisieren lassen, ist Thema des zweiten Teils „Trends aus der Organisations-Entwicklung: Anleitung zum Querdenken“. Gastgewerbliche Unternehmer erfahren, wie sie konstruktiv mit Widerständen umgehen, wie sich die Arbeit in flexiblen Organisationsstrukturen mit weniger Hierarchien verändert und warum „Wartungsverträge“ mit Mitarbeitern – zum Beispiel regelmäßige Weiterbildungen – eine sinnvolle Investition sind.

    Einen kritischen Blick auf die Qualität der Führungskräfte und Unternehmer wirft der finale Vortrag „Selbstmanagement & Persönlichkeitsentwicklung der Hoga-Branche?“. Das persönliche Führungsleitbild wird überprüft, die Selbstorganisation unter die Lupe genommen. Zudem erfahren die Führungskräfte der Branche, welche Management-Werkzeuge ihre Arbeit effektiv unterstützen. „Da das Thema sicher nicht nur für das Gastgewerbe interessant ist, steht es auch anderen interessierten Unternehmern offen“, so Kratochvil.

    Information zum Seminartag für Unternehmen des Gastgewerbes

    Der Seminartag unter dem Motto „Roh | Gar | Zerkocht – Wem schmeckt mein Unternehmen (noch)?“ findet am 7. November 2017 von 9.00 bis 15.00 Uhr im Rahmen der ISS GUT! im Congress Center Leipzig (CCL) statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die ISS GUT! zu besuchen.

    Das Teilnahmeentgelt beträgt 69,00 Euro pro Person inklusive Eintrittskarte zur ISS GUT! sowie einem Exemplar des Buches „Denk neu“ von Thomas Pütter und Ines Eulzer. Für Frühbucher bis zum 15. September 2017 kostet das Seminar-Ticket 59,00 Euro.

    Informationen zum Programm und Anmeldung: www.leipzig.ihk.de

    Die ISS GUT! Leipzig

    Als einzige Fachmesse in den neuen Bundesländern bildet die ISS GUT! den gesamten Markt der Außer-Haus-Verpflegung ab. Neben den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung sowie System- und Schnellgastronomie spricht sie das Snack-Segment an, das vor allem durch Bäckereien und Fleischereien realisiert wird. Das Angebot der ISS GUT! umfasst Technik und Ausstattung, kulinarische Spezialitäten sowie Dienstleistungen und innovative Ideen, wie man Gäste umsorgen und verwöhnen kann. Besonderes Augenmerk gilt dem Thema heimische Erzeugnisse, das mit dem "Marktplatz Regionale Produkte" eine repräsentative Plattform findet.

    Die ISS GUT! wird vom 5. bis 7. November 2017 auf dem Leipziger Messegelände veranstaltet. Geöffnet ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Die Tageskarte kostet 17,50 Euro (online 13,50 Euro) und die Dauerkarte 26,00 Euro.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI World Cup™ Jumping · FEI World Cup™ Driving · FEI World Cup™ Vaulting · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten