Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 26.11.19 | Das Unternehmen

    Leipziger Messe baut Portfolio aus

    Die Leipziger Messe Unternehmensgruppe blickt zufrieden auf das Jahr 2019 zurück, das geprägt war von einem vollen Veranstaltungskalender und starkem Geschäft der Unternehmenstöchter. Im Portfolio baut die Leipziger Messe den Fachmessebereich aus und knüpft dabei an bereits aufgebaute Kompetenzfelder an.

    "Die Leipziger Messe verzeichnet ein erfolgreiches Jahr, ein Ergebnis der Kompetenzen der gesamten Unternehmensgruppe. Das beweisen nicht zuletzt die guten Entwicklungen unserer Unternehmenstöchter und die inzwischen sechste Auszeichnung als Service-Champion der deutschen Messebranche", resümiert Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner. "Ziel ist der konsequente Ausbau unseres Portfolios entlang unserer bereits aufgebauten Themenschwerpunkte. 2019 konnten wir hier weitere starke Akzente setzen und behalten diese Ausrichtung auch 2020 ganz klar im Fokus", ergänzt Geschäftsführer Markus Geisenberger.

    Einen dieser Schwerpunkte setzt die Leipziger Messe mit dem Ausbau der therapie-Familie. Mit der therapie HAMBURG feierte der regionale Ableger der therapie Leipzig eine äußerst erfolgreiche Premiere. Sowohl Marktführer der Branche als auch Startups zeigten sich begeistert von der Fachmesse, die im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Nach dem diesjährigen Auftakt in Bochum stärkt die therapie-Familie zudem weiter ihre Stellung in Nordrhein-Westfalen und geht 2020 in Düsseldorf an den Start. Zudem feierte die Musik-Erlebnismesse musicpark Premiere. In einer 360-Grad-Markenpräsentation konnten Besucher Musikinstrumente in allen Formen und Größen ausprobieren. Von Besuchern, Ausstellern und Medien wurde die Erstveranstaltung sehr positiv aufgenommen. Erweitert wird das Fachmesse-Portfolio der Leipziger Messe durch die expo PetroTrans, die damit zugleich das Geschäft als Veranstalter an anderen Messestandorten ausbaut. Die Fachmesse für Brennstofflogistik hat sich mit wachsenden Aussteller- und Besucherzahlen sowie einer positiven Flächenentwicklung als internationale Business-Plattform etabliert. Im Jahr 2020 findet sie vom 1. bis 3. Oktober zum neunten Mal in Kassel statt.

    Mehr Informationen zur expo PetroTrans finden Sie in einer separaten Pressemeldung.

    SUPER 6 als Service-Champion

    Kein Lottogewinn, sondern das Ergebnis einer zielgerichteten Servicekompetenz war der Gewinn des Titels Service-Champion. Zum sechsten Mal in Folge freut sich die Leipziger Messe über die Auszeichnung als Nummer "1" in der deutschen Messebranche.

    Rückblick auf das zweite Veranstaltungshalbjahr 2019

    Das zweite Messehalbjahr knüpfte nahtlos an das starke erste (s. www.leipziger-messe.de/pressemitteilungen/leipziger-messe-nachhaltig-in-der-erfolgsspur/999833) an und startete mit dem etablierten Messetrio CADEAUX, MIDORA und unique 4+1. Erstmals wurde im Rahmen der Fachmessen ein E-Commerce Campus eingerichtet. Die gut frequentierte Veranstaltungsreihe war auf Fachhändler zugeschnitten, die einen Einstieg ins Online-Geschäft planen und wird 2020 fortgeführt. Das International Symposium on Ruminant Physiology versammelte Experten der Wiederkäuerphysiologie aus der ganzen Welt in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Die dritte Auflage des Kongresses mit Fachausstellung für klinische und außerklinische Patientenversorgung, MEDCARE, verzeichnete eine positive Weiterentwicklung und etabliert sich in Mitteldeutschland als führende Fortbildungsveranstaltung. Drei Tage lang drehte sich auf der efa und der parallel stattfindenden HIVOLTEC alles um Innovationen und wegweisende Technologien der Elektro- und Gebäudetechnik. Die wichtigste mitteldeutsche Industriemesse der Elektrobranche endete mit zufriedenen Ausstellern. Die vierte Ausgabe der CosmeticBusiness Poland überzeugte Besucher mit dem bisher größten und umfangreichsten Ausstellungsangebot. Insgesamt 300 Aussteller und vertretene Unternehmen präsentierten im Verbund mit der HCPI die gesamte Wertschöpfungskette für Kosmetik. Zu ihrer 24. Ausgabe lockte die modell-hobby-spiel insgesamt 99.200 Besucher in die Leipziger Messe. Auf rund 90.000 Quadratmetern zeigten 620 Aussteller Neuheiten des Modellbau-, Technik-, Spiel- und Do-it-yourself-Marktes. In der Glashalle feierte der neue Funsport Park mit Skate-, Scooter- und BMX-Action seine erfolgreiche Premiere. Einen Besucherrekord verzeichnete der Weltkongress der International Society for Prosthetics and Orthotics (ISPO). Rund 4.400 Teilnehmer aus 97 Ländern informierten sich im japanischen Kobe über Innovationen der Hilfsmittelversorgung. Die Veranstaltung stärkt u.a. die Medizinmessen am Standort Leipzig. Die Designers' Open standen in diesem Jahr erstmals unter einem Themenschwerpunkt, der sich unter dem Titel "DO! FUTURE MATTER" in Ausstellung und Rahmenprogramm der Nachhaltigkeit widmete. Mit einem Besucherrekord ging die dritte Auflage der Gastgewerbe-Fachmesse ISS GUT! zu Ende. Erstmals wurde die 10.000er-Marke geknackt. Auf Aussteller- und Besucherseite verzeichnete die Messe ein Wachstum um rund ein Drittel. Wesentliche Basis dieses Erfolgs war die Kooperation mit der Großhandelsgruppe Service-Bund: Sie richtete zum ersten Mal die FOODSpecial im Rahmen der ISS GUT! aus. Die inzwischen vierte Fachkonferenz zum Schutz kritischer Infrastrukturen, protekt, stieß auf Top-Resonanz. Eine Rekordzahl von über 260 Betreibern kritischer Infrastrukturen, Experten und Lösungsanbietern tauschte sich über Herausforderungen und Sicherheitskonzepte aus. Zum zweiten Mal lud die BGMpro nach Leipzig ein. Die Kongressmesse für Betriebliches Gesundheitsmanagement wurde begleitet von der neuen Veranstaltung WORKplus – Neues Arbeiten erleben. Im Mittelpunkt standen hier u.a. neue Formen der Bürogestaltung, der Führung und Kommunikation sowie der Gewinnung und Bindung neuer Mitarbeiter.

    Ausblick auf 2020

    Mit einem "tierischen Doppel" beginnt das Messejahr 2020. Vom 16. bis 18. bzw. 19. Januar stellen der Leipziger Tierärztekongress mit vetexpo und die PARTNER PFERD die Leipziger Messe ganz ins Zeichen des Tieres. Der 10. Leipziger Tierärztekongress mit vetexpo verzeichnet bereits jetzt einen Flächenrekord sowie ein Teilnehmerplus im Vergleich zur Vorveranstaltung. Auch für die PARTNER PFERD stehen die Vorzeichen auf Erfolg. Die kommende Auflage der DreamHack Leipzig vom 24. bis 26. Januar wird erstmals Schauplatz eines Major-Turniers. Die prestigeträchtige Turnierreihe DreamLeague macht in ihrer 13. Season Station auf dem Gaming-Festival und veranstaltet das erste Dota Pro Circuit (DPC) Major in 2020: DreamLeague Season 13 - The Leipzig Major. Besucher dürfen sich auf die internationale Dota-2-Elite freuen. 16 Teams aus Europa, Amerika und Asien treten gegeneinander an und spielen um ein Preisgeld in Höhe von einer Million US-Dollar. Der Publikumsliebling HAUS-GARTEN-FREIZEIT erwartet seine Besucher vom 15. bis 23. Februar mit dem Länderschwerpunkt "Zauber Russlands" in der Glashalle, ergänzt wird er von der mitteldeutschen handwerksmesse und der Beach & Boat vom 20. bis 23. Februar. Am 1. März richtet die Leipziger Messe erstmals die Floriga aus, seit 25 Jahren wichtigster Termin der grünen Branche in Mitteldeutschland. Der bisherige Veranstalter, die Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen, fungiert künftig als ideeller Träger. Der Branchentreff für Gartenbau, Floristik, Technik & Ambiente findet parallel zur Frühjahrs-CADEAUX Leipzig statt. Erwartet werden rund 130 Aussteller und 2.000 Fachbesucher. Die Leipziger Buchmesse mit Leipzig liest und die Manga-Comic-Con werden die Stadt vom 12. bis 15. März erneut ins Mekka für Literatur, Diskurs und Diskussionen verwandeln. Vom 29. bis 30. April wird die BGMpro ihre zweite Auflage in Köln erleben. Auf der OTWorld vom 12. bis 15. Mai werden die Weichen für eine optimale Hilfsmittelversorgung der Menschen weltweit gestellt, dafür warten auch viele Start-ups mit neuen Ideen auf. Mehr als die Hälfte der 550 Aussteller werden Produktpremieren oder Weiterentwicklungen aus allen Teilen der Welt präsentieren. Ein Blick in die Zukunft der Rehabilitation wird mit der TAR-Conference gegeben. Mit bereits zu 85 Prozent gebuchter Ausstellerfläche stehen die Zeichen der CosmeticBusiness am 17. und 18. Juni in München auf Erfolg.

    Unternehmenstöchter mit starkem Geschäft

    Für den Kongressbereich der Leipziger Messe war 2019 ein erfolgreiches Jahr. Die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig verzeichnet im vierten Jahr seit ihrer Eröffnung das beste Geschäftsjahr. Zu den Höhepunkten gehörten 2019 unter anderem die green meetings and events Konferenz, das Louis Braille Festival und im Bereich wissenschaftlicher Veranstaltungen die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie. Zu den Höhepunkten des kommenden Jahres zählen im Congress Center Leipzig große Kongresse in den Fachgebieten Pneumologie, Nuklearmedizin und Urologie sowie die DSAG-Jahrestagung. FAIRNET verzeichnet im Jahr 2019 Zuwächse in allen Bereichen. Für mehrere Neukunden wurden individuelle Markenauftritte realisiert, verbunden mit mehr Aufträgen auf internationalen Messeplätzen. Veranstaltungen der Leipziger Messe begleitete FAIRNET auch an andere nationale Standorte. Die Vertretung Düsseldorf wurde aufgrund der positiven Entwicklung ausgebaut. Zu einem erfolgreichen Geschäftsjahr der fairgourmet trugen neben dem ganzjährigen Einsatz auf den Messen, Kongressen und Events in den Locations der Leipziger Messe eine gestiegene Zahl von Sonderveranstaltungen bei, die die Gastronomieprofis in der Region begleitet haben. Mit neuen Ausbildungsangeboten investiert das Unternehmen zudem in die eigene und die Zukunft der Branche. Erfolgreiche Premieren wie die BioOst sowie Zuwächse bei etablierten Gastmessen, publikumsstarke Events und neue Formate haben zu einem erfolgreichen Veranstaltungsjahr auf der Leipziger Messe Gastveranstaltungen beigetragen. Das Jahr 2020 verspricht jede Menge musikalische Abwechslung in HALLE:EINS. Die Leipziger Messe International (LMI) verzeichnete positive Entwicklungen bei allen Eigenveranstaltungen im Ausland und einen Rekord bei Gemeinschaftsbeteiligungen (insgesamt 45 im Auftrag von Bundesministerien und Bundesländern). Zum zweiten Mal veranstaltete die LMI im Juni das Russian Forum on Prosthetics & Orthotics (RFPO) in Moskau und wurde von neu gewonnenen Partnern unterstützt. Beim ISPO-Weltkongress verantwortete sie in Kobe den Ausstellerservice, den deutschen Gemeinschaftsstand und den Standardstandbau. Die Fachmessen für Restaurierung, Denkmalschutz und Museumstechnik in Schanghai und Moskau übertrafen die Erwartungen. Sowohl die Heritage Preservation International (HPI), als auch die denkmal Russia-Moscow endeten auf Aussteller- und Besucherseite mit einem Zuwachs. Das Team der MaxicoM GmbH Euro-Asia Business Center Leipzig wird zum Jahresende 65 Unternehmen auf insgesamt 13.572 Quadratmetern Mietfläche betreuen.

    Details zu den Tochterunternehmen finden Sie in separaten Meldungen.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum sechsten Mal in Folge – 2019 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 260 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.500 Ausstellern und rund 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.


    Ansprechpartner für die Presse

    Zentralbereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher Leipziger Messe
    Herr Steffen Jantz
    Telefon: +49 341 678 65 00
    Fax: +49 341 678 65 02
    E-Mail: s.jantz@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten