Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 10.09.13 | LE GOURMET, GÄSTE

    Messen mit Genuss

    Informieren, Erleben, Mitmachen: LE GOURMET und GÄSTE bieten ein vielfältiges Programm für Feinschmecker und Fachleute

    Ab kommenden Samstag (14. September) laden die Messen LE GOURMET und GÄSTE auf eine kulinarische Entdeckungsreise nach Leipzig ein. Feinschmecker, Fachleute aus dem Gastgewerbe und Hobbyköche können sich auf ein breit gefächertes Angebot rund um die gute Küche freuen. Rund 360 Unternehmen und Marken stellen neueste Produkte, innovative Ideen und professionelle Dienstleistungen vor. Während auf der GÄSTE Bereiche wie Küchentechnik, Hotel- und Gaststätteneinrichtung sowie Nahrungsmittel und Getränke den Fokus bilden, stehen auf der LE GOURMET Spezialitäten zum Kosten und Kaufen sowie Mitmach-Angebote im Mittelpunkt. "Ein wichtiger Messe-Schwerpunkt sind regionale Erzeugnisse, die im Gastgewerbe wie beim Endverbraucher einen immer höheren Stellenwert genießen", erläutert Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

    Die hohe Schule der Kochkunst ist in Leipzig ebenso zu erleben wie Shows mit Star- und Sterneköchen oder praktische Kurse, in denen man die eigenen Fähigkeiten vervollkommnen kann. Auf der Showbühne treten beispielsweise Stefan Marquard, Carsten Dorhs und Marcello Fabbri in Aktion. Marquard, der Rebell der deutschen Küchen-Szene, will mit seinem "Speed-Kochlöffel" selbst Kochmuffel davon überzeugen, Fertiggerichte und Fastfood durch selbstgemachtes frisches Essen zu ersetzen. "Ratz-Fatz" heißt es bei Fernsehkoch Carsten Dorhs: Alle Speisen, die er vorstellt, gelingen schnell und mühelos.

    Zwei Teams - ein Menü

    Renommierte Küchenchefs sind beim "Internationalen Leipziger Preis der Köche" zu erleben, dem höchstdotierten Preis im deutschsprachigen Raum. Sechs Teams aus Deutschland, Italien und Polen kämpfen hier um die gelungenste Kreation aus Begrüßungshappen passend zu Radeberger Pilsner, Hauptgang mit Kalb sowie Dessert als Variation von Auflauf und Pudding oder Crème. Dabei kocht jede Mannschaft ein halbes Menü, das auf zweiteiligen Ying-Yang-Teller gemeinsam serviert wird. Dem siegreichen Finalistenteam winkt ein Preis in Höhe von 4.000 Euro.

    "Risotto mit Biss, von original bis originell“ heißt das Thema des erstmals ausgelobten "Innovationspreises Leipzig Exklusiv". Unter Leitung von Sternekoch Marcello Fabbri, Küchenchef des Gourmetrestaurants "Anna Amalia" im Weimarer Hotel Elephant, werden neue Ideen für Risotto-Gerichte gesucht. Die Köche-Teams bereiten ihre Kreationen auf der Showbühne zu und erläutern im Dialog mit Marcello Fabbri das Innovative daran. Das können einfallsreiche Rezepturen sein, ungewöhnliche Geschmacksrichtungen oder besondere Anrichteweisen. Alle zu diesem Wettbewerb eingereichten Rezepte sind in einem eigens verlegten Kochbuch zu finden, das man kostenlos auf der Messe bekommt.

    Küchen-Geheimnisse von extravagant bis verführerisch

    Tipps vom Profi bekommt man auch in der Mitmachküche. Hier lüftet zum Beispiel Chocolatier Olav Praetsch aus Wermsdorf das Geheimnis von feinen Trüffelpralinen und Schokoladenleberwurst. Außerdem verrät er, wie man aus Kakaobohnensplittern eine knusprige Bratenkruste zaubert. Experimentierfreude ist in den Workshops mit Janice Müller vom DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum gefragt. Hier steht täglich ein anderes Menü im Programm: Rehrücken und Pilz-Bruschetta, verführerisches "Sexy Food", traditionelle Thüringer Klöße neu interpretiert sowie "verhexte" Kürbis-Gerichte.

    Neueste Cocktail-Trends mit und ohne Schuss lernt man bei der Deutschen Barkeeper-Union kennen. So erfahren die Besucher beispielsweise, was einen zünftigen Hugo ausmacht, einen aus Südtirol stammenden Drink: nämlich reichlich Prosecco und ein Schuss Holunderblütensirup, Limette, Minze und etwas Wasser. Parallel dazu finden Workshops statt. So stellt Ronnefeldt Tea Master Thomas Griedel Cocktails mit Tee vor, wie den "Diving Bird" - einen fruchtig-herben Mix aus Wodka, Basilikumsirup und frischen Basilikumblättern, Rhabarbernektar, Physalis und Earl Grey. André Pintz präsentiert junge Cocktails, frisch in Image und Geschmack - darunter Mixgetränke mit selbstgemachten Sirups, Marmeladen und Kräutern.

    Dass sich Grillen nicht auf Bratwurst und Steak beschränken muss, ist im Grill-Areal anschaulich zu erleben: Vier Mal täglich werden Schnellkurse angeboten, einer davon speziell für Frauen. Und wer in der heimischen Küche das eine oder andere ausprobieren möchte, kann sich von einer "Rezeptwand" die entsprechende Anleitung abreißen. Gastronomen, Einzelhändler und Buchverlage veröffentlichen hier ihre Lieblingsrezepte zum Mitnehmen und Nachkochen. Der Leipziger BuchVerlag für die Frau beispielsweise präsentiert traditionelle Spezialitäten aus der Thüringer Küche, aufgeschrieben von der Chursdorfer Backfrau Gudrun Dietze, die mit ihren Koch- und Backbüchern zur Kultautorin avanciert ist.

    Kunst aus Gemüse

    Peking trifft Leipzig: Impressionen aus der "Verbotenen Stadt" sind beim Food Artistik e.V. zu bestaunen. Aus Riesenkürbissen lassen die Gemüseschnitzer heilige Figuren und Drachen aus dem chinesischen Kaiserpalast entstehen. Zwei Mal täglich können Messebesucher in Kursen das "ABC des Schnitzens" erlernen und bei einem Quiz einen Drei-Tage-Schnitzkurs beim großen Meister Xiang Wang gewinnen. Außerdem gibt es ein großes Schauschnitzen.

    Inspiration für Profis

    Fundierte Information für Fachbesucher aus dem Gastgewerbe bietet die GÄSTE. So beleuchtet das GÄSTE-Forum Fachfragen von Lebensmittel-Hygiene über Buchungsportale bis Energiesparmodelle. Dem brisanten Thema Nachwuchsgewinnung und Karriereplanung sind das Nachwuchsforum sowie der Ausbildungscampus gewidmet. Wie Qualitätsstandards in der Kita- und Schulverpflegung gesichert werden, steht im Zentrum der Fachtagung "Clever genießen". Weitere Schwerpunkte im Messe-Programm sind der Wettbewerb TOP TAFEL für kreative Ideen rund um den gedeckten Tisch, die Berufswettbewerbe des Sächsischen Fleischer-Innungs-Verbands sowie die Fachtagung "Kulinarische Spezialitäten aus Sachsen".

    Öffnungszeiten und Eintrittspreise

    LE GOURMET und GÄSTE sind vom 14. bis 17. September 2013 täglich 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Tickets kosten bei Online-Buchung 10,00 Euro, an der Tageskasse 13,00 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

    Fachbesucher können sich zudem vom 14. bis 16. September auf den Parallelmessen CADEAUX und COMFORTEX über die neuesten Trends in punkto Raumambiente und -gestaltung, gedeckter Tisch oder Gourmet-Geschenke informieren. Dafür gibt es spezielle Eintrittskarten, die bei Online-Buchung 11,00 Euro und an der Tageskasse 16,00 Euro kosten. Für die Dauerkarte sind 25,00 Euro zu zahlen. Eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich. Gemeinsam mit CADEAUX und COMFORTEX steht für die Fachbesucherzielgruppe Gastgewerbe ein Angebot von 855 Ausstellern und Marken bereit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI World Cup™ Jumping · FEI World Cup™ Driving · FEI World Cup™ Vaulting · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten