Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 14.02.17 | therapie Leipzig

    Motorik fördern und Stimme stärken

    therapie Leipzig mit breitem Angebot für Ergotherapeuten und Logopäden

    Motorische Defizite oder sprachliche Einschränkungen haben sehr verschiedene Ursachen. Die stetige Weiterentwicklung sowie Erarbeitung neuer Therapieansätze trägt dazu bei, diesen Faktoren auf ganz individuelle Weise zu begegnen. Die diesjährige therapie Leipzig (16. bis 18. März 2017) bietet Ergotherapeuten und Logopäden nicht nur innovative Produkte für die tägliche Arbeit, sondern vor allem eine fachliche Fortbildung, die einen Blick über den Tellerrand der einzelnen Fachrichtungen ermöglicht.

    Gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE) sowie dem Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl) und Logo Deutschland e.V. wurde für die therapie Leipzig 2017 ein umfangreiches, interdisziplinäres Programm zusammengestellt. Die Kongressteilnehmer erwarten rund 60 Vorträge allein im Bereich der Ergotherapie sowie mehr als 30 Veranstaltungen für Logopädie und Sprachtherapie.

    Neurokognitive Rehabilitation, Gruppenkonzept und tiergestützte Therapie

    Die Behandlungsfelder der Ergotherapie gestalten sich sehr umfangreich und vor allem vielfältig. Ebenso abwechslungsreich zeigt sich das Kongressprogramm für Ergotherapeuten zur therapie Leipzig 2017.

    Was geschieht, wenn sich der Mensch aufgrund einer Verletzung oder Schädigung des Skelett- und/oder Nervensystems nicht mehr adäquat bewegen kann? Welche Auswirkungen haben diese Funktionseinschränkungen auf die Handlungsfähigkeit des Individuums und seine Lebensqualität? Das sind Fragen die der Vortrag „Betätigungsorientiertes Denken in der neurokognitiven Rehabilitation“ nachgeht. Neben einer theoretischen Einführung und der Klärung der Begriffe „Betätigung“, „Aktivität“ sowie „Partizipation“, werden praktische Übungen anhand von Fallbeispielen dargestellt.

    Wie ein Therapeut das sehr komplexe Problem der Schulterinstabilität effektiv konservativ behandeln kann, welche Maßnahmen Anwendung finden und wie ein Behandlungskonzept aussehen könnte wird in einem weiteren Seminar diskutiert. Im Fokus stehen dabei konservative Therapiemöglichkeiten nach Traumata am Kapsel-Bandapparat des Schultergelenkes.

    Darüber hinaus bieten weitere Kongressveranstaltungen Bewegungsideen mit dem Rollbrett und dem Pedalo, einen Einblick in die tiergestützte Therapie mit Hund oder geben Aufschluss über das ergotherapeutische Gruppenkonzept zur Förderung eines starken und positiven Selbstbildes.

    Aphasie, mehrsprachige Kinder und technische Hilfsmittel

    Unter Berücksichtigung aktueller Forschungsstände und Erfahrungswerte erfolgte die Zusammenstellung der Seminare für Logopäden. So werden beispielsweise Ursachen, Symptome sowie die komplexen Bereiche der Diagnostik und Therapie von Aphasie bei Kindern und Jugendlichen vorgestellt. Weitere Programmpunkte beleuchten die Arbeit mit mehrsprachigen Kindern in der logopädischen Praxis, die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ostheopathen und Logopäden oder die logopädische Behandlung demenzkranker Patienten im Krankenhaus.

    Dass zunehmend auch digitale Anwendungen den Sprachtherapeuten im Berufsalltag unterstützen können, beweist der Vortrag „Individuelle Aphasietherapie mit dem Tablet“. Wie effektiv ist eine computergestützte Therapie und welche Anforderungen sollten durch sie erfüllt werden? Diesen Fragen gilt es hier auf den Grund zu gehen. Im praktischen Teil steht der Einsatz von Tablet-Computern im Fokus. Es wird ein Überblick gegeben, welche Apps zur Behandlung von neurologischen Sprach- und Sprechstörungen eingesetzt werden können.

    Therapeutische Schnittstellen

    Dass die Behandlung einzelner Patientenfälle eine interdisziplinäre Zusammenarbeit verlangt, ist kein Novum. In unterschiedlichen Fällen gilt es Therapieansätze zu verknüpfen. Beispielsweise kann die kindliche Bewegungsentwicklung im Bezug zur Sprache sehr bedeutend sein. „Im Alltag der logopädischen Praxis treffen wir immer häufiger auf Kinder, die nicht nur ein Defizit in ihrer Sprache aufweisen. Diese fallen besonders durch zusätzliche fein- und grobmotorische Unsicherheiten sowie Aufmerksamkeitsstörungen auf“, erklärt die Logopädin und Referentin zur therapie Leipzig, Michaela Kreutz-Zimmermann. In der genauen Betrachtung der jungen Patienten sind Probleme in der Wahrnehmungsverarbeitung zu entdecken. Besonders die Basissinne wie Taktilität, Kinästhetik oder das vestibuläre System können ihre Informationen nicht korrekt verarbeiten. In der logopädischen Therapie müssen daher verschiedene Faktoren, über die Sprache hinausgehend, in Betracht gezogen werden. Die Logopädin aus Villmar weiß aus eigener Erfahrung, dass es letztlich effizienter ist, an den Ursachen der Sprachauffälligkeit, nämlich den sensorischen Basissinnen zu arbeiten.

    Neben dem Vortrag zur „Sensorischen Integration in der logopädischen Therapie“ bietet der Kongress der therapie Leipzig zahlreiche weitere Themen, die sich gleichermaßen an Ergotherapeuten und Logopäden, aber auch weitere therapeutische Berufsgruppen richten. Die Inhalte reichen von der Atemtherapie nach der Franklin-Methode über Chancen und Herausforderungen in der häuslichen Dysphasietherapie bis zu Physiotherapie auf der Intensivstation oder Traumasensibler Beziehungsarbeit in der Therapie.

    Vortragsforen in der Fachmesse

    Über den Kongress hinaus bieten auch die Vortragsforen in der Fachmesse zahlreiche Themen, die sich der interdisziplinären Zusammenarbeit der therapeutischen Berufsgruppen widmen und diese gleichermaßen ansprechen. Zu den Inhalten gehören beispielsweise das Gedächtnistraining im Alltag, Apraxie aus Sicht der neurokognitiven Rehabilitation, die Wirkung von Hippotherapie oder der Computereinsatz in der Sprachheilarbeit.

    Über die therapie Leipzig
    Die therapie Leipzig bietet als einzige Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland einen kompletten Marktüberblick. 2015 zeigten 315 Aussteller den 15.300 Messebesuchern ihre Innovationen und aktuelle Branchentrends. Den Kongress mit mehr als 200 Symposien, Seminaren und Workshops nutzten rund 2.850 Physio- und Ergotherapeuten, Masseure, Ärzte, Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten sowie Führungskräfte von ambulanten Rehazentren, Akut- und Reha-Kliniken zur Fort- und Weiterbildung. 18 Verbände und wissenschaftliche Gesellschaften unterstützten die therapie Leipzig 2015 und wirkten an der Konzeption und Umsetzung des Fortbildungsprogrammes mit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR/ Pressesprecherin
    Frau Karoline Nöllgen
    Telefon: +49 341 678 6524
    Fax: +49 341 678 166524
    E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI World Cup™ Jumping · FEI World Cup™ Driving · FEI World Cup™ Vaulting · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten