Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 29.10.19 | musicpark

    musicpark – Die Musik-Erlebnismesse für die ganze Familie

    Neue Musik-Erlebnismesse verspricht drei abwechslungsreiche, musikalische Tage

    Nur noch drei Tage, dann ist die Musik- und Messestadt Leipzig um ein musikalisches Highlight reicher: Mit dem musicpark feiert vom 1. bis 3. November die erste Musik-Erlebnismesse auf der Leipziger Messe Premiere und lädt zum musikalischen Spaziergang durch die Welt der Musikinstrumente ein. Neben dem vielfältigen Ausstellungsangebot, das zum Ausprobieren und Mitmachen verführt, besticht das einzigartige Konzept vor allem durch eine Vielzahl an Erlebnisbereichen, in denen über 350 national und international renommierte Musiker ihr Publikum zum Staunen bringen.

    „Egal ob jung oder alt, ob Klassik-Liebhaber oder Rock- und Pop-Fan – Musik begeistert alle. Allein die Auswahl an Musikinstrumenten ist so groß, dass garantiert jeder seinen perfekten musikalischen Wegbegleiter finden kann“, meint Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Mit dem musicpark schaffen wir eine Messe, die genau dieser Faszination und Vielfalt gerecht wird und dank der Zusammenarbeit mit Beringer Marketing ist uns das hervorragend gelungen: Ein großzügiger Ausstellungsbereich, Workshops und Probierbereiche, in denen Besucher selbst aktiv werden können sowie Bühnen, die mit einem hochkarätigen internationalen Musikprogramm zum Verweilen einladen. Die parkähnliche Gestaltung sorgt dafür, dass Musikfans die Musikinstrumente in Ruhe genießen können. Ein Highlight für die ganze Familie!"

    Mehr als 200 Aussteller und Marken aus der ganzen Welt haben sich für die sechs Ausstellungsbereiche angemeldet und bieten für jeden Musiker, vom Einsteiger bis zum Profi, das passende Angebot. Um die Entscheidung für das richtige Musikinstrument zu erleichtern, können Instrumente in verschiedenen Probierbereichen, wie den PlayZones oder den Rooms of Doom, getestet und ausprobiert werden. Die zahlreichen Bühnen, wie die sweatbloodtears-Boxen oder die Stage Zero und die Klassik-Bühne, sorgen mit mehr als 350 internationalen und nationalen Musikern in über 370 Programmpunkten für beste Unterhaltung und Inspiration. Ist das richtige Instrument dann gefunden, kann es im Market direkt erworben werden.

    Ausprobieren und Mitmachen statt nur Zuschauen

    „Erlebnis“ – das Wort ist auf dem musicpark Programm. Auf der Musik-Erlebnismesse können Besucher das Ausstellungsanbot auf den Showfloors nicht einfach nur bestaunen, alle Instrumente dürfen und sollen sogar nach Lust und Laune angespielt werden. Wer noch gar kein Instrument spielt oder das richtige Instrument noch nicht für sich gefunden hat, dem helfen professionelle Musiklehrer in den verschiedenen PlayZones bei der Suche. In kleinen Übungseinheiten können so Neueinsteiger die Basistechniken für Gitarre, Schlagzeug, Piano, Saxophon, Ukulele, Percussion und Blasinstrumente spielerisch erlernen. Erfahrenere Musiker, aber auch Einsteiger, dürfen sich hingegen im College & Academy Bereich über Tipps und Tricks von den Profis freuen und in Workshops ihr Wissen ausbauen.

    Bühnen, die zum Inspirieren und Lauschen einladen

    Für alle, die selbst kein Instrument spielen möchten und lieber den Musikern lauschen, laden verschiedene Bühnen zum Verweilen ein. Vom hochkarätigen Orchester auf der Klassik-Bühne bis hin zu Newcomer auf der StageZero – auch im Bühnenprogramm überzeugt der musicpark mit zahlreichen musikalischen Highlights. Herzstück sind dabei die sweatbloodtears-Boxen, schalldichte, akustisch designte Soundkabinen mit einem einzigartigen Sound- und Lichtkonzept. Hautnah und live in Clubatmosphäre performen hier mehrfach täglich weltberühmte Musiker aus dem Klassik- sowie Rock und Pop-Bereich.

    Die Zukunft gehört den jungen Talenten

    Auch die größten Stars haben einmal klein angefangen und so öffnet der musicpark von Freitag bis Sonntag eine eigene Bühne für den Nachwuchs. Auf der „Junge Talente & Klassiker“ Bühne bringen zahlreiche junge Talente, Ensembles und Schulbands ihr Publikum zum Staunen. Überraschen wird beispielsweise der Auftritt des Blockflötenensembles der Musikschule Oldenburg. Unter der Leitung von Prof. Bart Spanhove wird das Ensemble zusammen mit der chinesischen Künstlerin Menglu Che auf dem Erhu zu erleben sein. Ist das Interesse dann geweckt, kann am Stand der Musikschulen gleich ein Termin für die eigenen Musikschulstunden vereinbart werden.

    Für die kleinsten Nachwuchsmusiker hält die Klassik-Bühne am Freitag und Samstag zudem zwei besondere Highlights parat: Das interaktive Konzert für Kinder „Florentine Apfelblüte und ihre weite Reise“ am Freitagvormittag sowie die Uraufführung „Der Supervulkan – Eine musikalische Erdgeschichte“ am Messesamstag. Beide Stücke werden in zwei bezaubernden Aufführungen von der Sächsischen Bläserphilharmonie präsentiert.

    Leipzig musiziert mit

    Ist der Tag auf der Leipziger Messe dann vorbei, gibt es im gesamten Leipziger Stadtgebiet Möglichkeiten für den Ausklang des Messetages. Die Leipziger Club-, Kultur- und Eventszene überrascht mit einem umfangreichen Abendprogramm und macht den musicpark zu einem Event der gesamten Leipziger Musikszene. Mit dabei sind unter anderem der Felsenkeller, die Moritzbastei, das UT Connewitz und Noch Besser Leben. Für den bequemen Weg zwischen Messegelände und den Veranstaltungsorten in Leipzig sorgt am Messesamstag zudem ein Shuttleservice, der im Stundentakt alle Locations abfährt.

    Öffnungszeiten und Preise

    Die Musik-Erlebnismesse musicpark öffnet vom 1. bis 3. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Tickets gibt es unter https://www.musicpark.de/de/tickets/

    Das komplette Ausstellungs- und Programmangebot auf einen Blick und immer tagaktuell liefert die neue Veranstaltungs-App „musicpark Leipzig“. Die App kann kostenlos aus dem Google Play Store oder dem App Store heruntergeladen werden. Alle Informationen zum Programm finden Besucher auch unter https://www.musicpark.de/veranstaltungsprogramm

    Über musicpark

    Vom 1. bis 3. November 2019 öffnet erstmals der musicpark – die Musik-Erlebnismesse auf dem Leipziger Messegelände. Das Event für Musikliebhaber, Fachbesucher und Händler präsentiert Branchenakteure, Hersteller, Marken und Zubehör im Bereich der akustischen, mechanischen und elektronischen Musikinstrumente. Das Erlebnis Musik steht dabei ganz klar im Fokus. Vor Ort können Besucher nicht nur die Vielfalt der Instrumente entdecken, sondern in verschiedenen Arealen hören oder selbst ausprobieren.

    Über Beringer Marketing

    Beringer Marketing ist strategischer Partner der Musik-Erlebnismesse. Mit fundierten Kenntnissen der Musikinstrumenten-Branche und einer Erfahrung von mehr als 30 Jahren in unterschiedlichen Bereichen der Branche betreuen die Akteure von Beringer die konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung des musicpark.

    Ansprechpartner für die Medien:

    Cäcilia Sauer
    Pressesprecherin musicpark
    Telefon: +49 (0)341 / 678 6513
    E-Mail: c.sauer@leipziger-messe.de

    Beringer Marketing

    Esther Beringer
    Founder & CEO | Co-Organizer musicpark
    Telefon: +49 (0) 3493 823 69 46
    E-Mail: eb@beringer-marketing.com

    Internet:

    www.musicpark.de

    www.leipziger-messe.de

    www.beringer-marketing.com


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten