Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 14.07.20 | med.Logistica

    Prozessoptimierung im Krankenhaus – innovative und praxisorientierte Lösungen

    Call for Papers gestartet / Leipziger Innovationspreis für Krankenhauslogistik geht in die dritte Runde/ med.Logistica zieht vom CCL in die Halle

    Die med.Logistica widmet sich als Kongress und Fachmesse ausschließlich und umfassend der Prozessoptimierung im Krankenhaus. Nur in Leipzig haben die verantwortlichen Experten aus den Kliniken die Gelegenheit, sich alle zwei Jahre intensiv über die wichtigsten Fachbelange zu informieren und zu beraten. Im vergangenen Jahr ging die med.Logistica erneut mit Rekordergebnissen zuende. Krankenhauslogistiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in der Veranstaltung ihr ganz spezielles, einzigartiges Forum gefunden, sodass 97 Prozent der Teilnehmer 2021 wiederkommen wollen. Die Veranstaltung wird daher aus Kapazitätsgründen vom Congress Center in die Messehalle verlegt. Ab sofort starten der Call for Papers und die Einreichungen für den Leipziger Innovationspreis für Krankenhauslogistik.

    Die med.Logistica deckt das gesamte Spektrum der Krankenhauslogistik ab – von der Beschaffung über die Personen-, Material- und Informationsflüsse bis hin zur Entsorgung. Dabei steht der Informationsaustausch von Entscheidern aus Krankenhäusern untereinander sowie mit Anbietern von logistischen Dienstleistungen und innovativen Produkten im Mittelpunkt.

    Ein herausragendes Merkmal des Kongresses ist die Präsentation von Praxislösungen. Entscheider aus Kliniken zeigen dabei anhand konkreter Projekte, wie sie die Prozesse in ihren Häusern effizient und in hoher Qualität organisieren. Das umfasst auch Themen wie Digitalisierung und Automatisierung, aber ebenso die nachhaltige Gestaltung der Prozesse im klinischen und angegliederten außerklinischen Bereich. Teile des Kongresses werden simultan auf Englisch übersetzt. Die Fachmesse umfasst ein breites Angebotsspektrum, vom Beschaffungsmanagement über die Patientenlogistik bis zur Entsorgung.

    Neue Kombination aus Fachmesse und Kongress

    In den vergangenen Jahren ist die med.Logistica stetig gewachsen, sowohl Aussteller- als auch Besucherseitig. In einer Umfrage auf der med.Logistica 2019 kündigten 97% der Teilnehmer ihr Wiederkommen an. Aus Kapazitätsgründen wird die med.Logistica 2021 daher erstmals in der Messehalle stattfinden. Diese bietet optimale klimatisierte Bedingungen, eine ideale Auf- und Abbausituation und neue Möglichkeiten bei der Darstellung der Leistungsportfolios am Messestand. Inmitten der Fachmesse werden Kongressräume und offene Foren für Vorträge und Diskussionen geplant, um das Networking noch weiter zu stärken und die Wege zu verkürzen.

    Call for Papers: Von Einkauf über OP-Logistik bis Entsorgung

    Alle Experten der Branche sind herzlich eingeladen, Problemlösungen, übertragbare Praxiserfahrungen, aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung sowie deren Umsetzung im Kongressprogramm der med.Logistica 2021 vorzustellen – Einreichungen sind ab sofort durch den Call for Paper möglich. Einsendeschluss ist der 23. Oktober 2020.

    Die Kompetenz und das Know-how aller an der Krankenhauslogistik beteiligten Personen und deren Fachbereiche sind gefragt. Das umfasst auch Themen wie Digitalisierung und Automatisierung, aber ebenso die nachhaltige Gestaltung der Prozesse im klinischen und angegliederten außerklinischen Bereich. Über das endgültige Programm entscheidet im November dieses Jahres der Programmbeirat, der renommierte Experten aus ganz Deutschland vereint.

    AUSSCHREIBUNG: Leipziger Innovationspreis für Krankenhauslogistik

    Der Leipziger Innovationspreis für Krankenhauslogistik wird alle zwei Jahre auf der med.Logistica vergeben. Die mit 6.000 Euro dotierte Auszeichnung für besonders innovative Logistikprojekte im Gesundheitswesen wurde durch den Austeller- und Programmbeirat der med.Logistica sowie die Leipziger Messe GmbH initiiert und 2017 erstmals verliehen. Über die Preisvergabe entscheidet eine Fachjury aus Wissenschaft, Industrie und Praxis. Zu den Auswahlkriterien gehören Innovationskraft, Praxisrelevanz, quantifizierbarer Nutzen und Nachhaltigkeit, Multiplikationseffekt, Potenzial bezüglich Ökonomie und Qualität sowie Patientennutzen und -sicherheit. Speziell an Absolventen richtet sich der Nachwuchspreis Thesis-Award: Er würdigt herausragende studentische Abschlussarbeiten zur Prozessoptimierung im Gesundheitswesen und ist mit 1.000 Euro dotiert. Die Einreichung erfolgt ebenfalls über das Call for Paper der med.Logistica 2021 bis zum 23. Oktober 2020.

    2019 ging der Leipziger Preis für Krankenhauslogistik an Dr. med. Christine Fuchs, MBA, Geschäftsführerin des Krankenhauses Lübbecke-Rahden, Mühlenkreiskliniken AöR, und Dr.-Ing. Marco Emmermann, geschäftsführender Gesellschafter der Visality Consulting GmbH. Gewürdigt wurde das Projekt „Realisiertes Prozessmanagement im Krankenhaus durch messbare Optimierung der Zusammenarbeit aller Berufsgruppen unter Nutzung des Healthcare-Control-Center-Tools“. Den parallel verliehenen Nachwuchspreis Thesis-Award erhielt Melanie Hagemann für ihre Masterarbeit zum Thema „Logistik-Benchmarking in Krankenhäusern der Maximalversorgung" im Studiengang Health Care Management an der Hochschule Niederrhein.

    >>>zum Video

    Über die med.Logistica

    Die med.Logistica, Internationaler Kongress und Fachmesse für Logistik und Prozessmanagement im Krankenhaus, wird am 5. und 6. Mai 2021 im Congress Center Leipzig zum sechsten Mal veranstaltet. Sie richtet sich an Direktoren und Geschäftsführer von Krankenhäusern und Trägergesellschaften, an Bereichs- und Abteilungsleiter für Logistik, Einkauf, Wirtschaft und Verwaltung sowie an OP-Manager, Leiter ZSVA, Pflegedirektoren und Krankenhausapotheker sowie IT- und Technische Leiter. Ebenso werden Krankenhaus-Architekten und -Planer, aber auch Industrievertreter angesprochen. 2019 zog die Plattform für Healthcare-Logistik 930 Teilnehmer an. Insgesamt 87 Aussteller aus sieben Ländern zeigten in der begleitenden Industrieausstellung ihre Logistikprodukte und -dienstleistungen.


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • OTWorld.connect

      Internationale Fachmesse und Weltkongress

      27.10. - 29.10.2020
      button arrow
    • denkmal

      Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung

      05.11. - 07.11.2020
      button arrow
    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      05.11. - 07.11.2020
      button arrow
    • protekt

      Konferenz für den Schutz kritischer Infrastrukturen

      10.11. - 11.11.2020
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI Jumping World Cup™ · FEI Driving World Cup™ · FEI Vaulting World Cup™ · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      14.01. - 17.01.2021
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      Das Gaming Festival

      22.01. - 24.01.2021
      button arrow
    • LINC 2021

      Leipzig Interventional Course

      26.01. - 29.01.2021
      button arrow
    • JAwort Leipzig

      Die Hochzeitsmesse Leipzig

      30.01. - 31.01.2021
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten