Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 18.09.17 | efa

    Smart Home: efa 2017 holt die Zukunft ins Haus

    Smart Home, Smart Living und LED-Beleuchtung – die Gebäude- und Elektrotechnik hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung vollzogen. Auf der efa (20. bis 22. September auf der Leipziger Messe) präsentieren 213 Aussteller wegweisende Innovationen für das Wohnen der Zukunft. Die Sonderschau "E-Haus" zeigt an einem Ort, was heute bereits technisch möglich ist. Erstmals können Besucher mit Hilfe eines Virtual Reality-Systems Smart Living auch virtuell erleben. Mit der Elektromobilität widmet sich die efa einem Thema, das mit entsprechender Ladeinfrastruktur zukünftig auch im Gebäude eine wichtige Rolle spielen wird.

    "Die efa ist für die Elektrobranche in Mitteldeutschland die wichtigste Informations- und Kommunikationsplattform. In diesem Jahr feiert sie ihre 15. Auflage und demonstriert eindrucksvoll das hohe Innovationstempo im Bereich der Gebäude- und Elektrotechnik. Vertreter von Industrie, Handel und Handwerk sowie Elektroplaner und Gebäudebetreiber erhalten auf der efa einen umfassenden Marktüberblick", erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

    Ausgefeilte Technik für mehr Komfort und Sicherheit

    Besucher erfahren unter anderem mehr über effiziente LED-Technologien, dynamische Lichtlösungen und -steuerungen sowie Bewegungs- und Präsenzmelder. Produkte und Lösungen rund um das Thema Smart Home umfassen beispielsweise intelligente Steuerungen über Funk, Smartphone, Tablet oder Sprache. Auch Energiemanagement und Systeme für die interne und externe Gebäudekommunikation werden auf der Fachmesse vorgestellt.

    Ein weiterer Messeschwerpunkt beschäftigt sich mit Schutz- und Sicherheitstechnik in Gebäuden. Eine Vielzahl an Anbietern stellt individuelle Produkte rund um den Aspekt Einbruchschutz vor, zum Beispiel Alarmanlagen, Zutrittskontrollen, Gebäudeüberwachung und verschiedene Komponenten für Fenster und Türen, die ein gewaltsames Eindringen verhindern. Moderne Brandschutzsysteme werden ebenfalls präsentiert. Darüber hinaus bietet die efa einen Überblick über Produkte, die der Sicherheit und dem Komfort älterer Menschen dienen. Denn mit Blick auf den demografischen Wandel rückt eine entsprechende technische Unterstützung immer mehr in den Fokus.

    Real und virtuell: Die Zukunft des Wohnens im "E-Haus"

    Wie all diese Systeme und Lösungen im Zusammenspiel funktionieren, können Besucher in der Sonderschau "E-Haus" des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) erleben. Das Haus ist auf 100 Quadratmetern ein richtungsweisendes Beispiel für intelligent vernetzte Gebäudetechnik. Dadurch lässt sich nahezu die gesamte Ausstellerkompetenz der efa in Aktion und im Zusammenspiel erleben. Alle präsentierten Funktionen sind in dem begehbaren Modellhaus anschaulich dargestellt und kommen in der Praxis bereits zum Einsatz.

    Erstmals auf der efa gibt es außerdem die Möglichkeit für ein virtuelles Smart-Living-Erlebnis. Mit Hilfe einer VR-Brille können Besucher ein hochmodernes Haus besichtigen. Das Gebäude erzeugt seine Energie mit Hilfe von Solarkollektoren und einer Kleinwindkraftanlage. Es verfügt über smarte Sicherheitslösungen, anpassungsfähige Beleuchtung und intelligente Steuerungen für eine komfortable Bedienung. Selbst an die E-Ladestation für das Elektroauto wurde gedacht.

    Elektromobilität nimmt Fahrt auf

    Zum hochaktuellen Thema Elektromobilität erfahren Besucher, wie sich Elektrofahrzeuge und Stromtankstellen in das eigene Haus und dessen Energiemanagementsystem einbinden lassen. Mit der Wanderausstellung "Effiziente Mobilität" präsentiert die Sächsische Energieagentur Informationen rund um die bedeutenden Themenbereiche "Elektromobilität", "Intelligente Verkehrssysteme" und "Zukunft".

    Neben den fachlichen Informationen kommt selbstverständlich auch das einzigartige Fahrgefühl der E-Flitzer nicht zu kurz. Elektroautos, E-Roller und Segways stehen für eine Probefahrt bereit. Das Motto an den drei Messetagen lautet also "Strom geben" und sich einen Wissensvorsprung zur Elektromobilität sichern.

    efa macht Branchennachwuchs fit für die Zukunft

    Die Elektrobranche floriert. So hat etwa die Umsatzentwicklung sächsischer Elektrotechniker im ersten Quartal dieses Jahres einen neuen Höchstwert mit Blick auf die letzten 20 Jahre erreicht. Qualifizierter Nachwuchs ist dringend gesucht. Für angehende Elektrofachkräfte hält die efa zahlreiche spannende und praktische Angebote bereit. In der Werkstattstraße können junge Messebesucher ihre Fähigkeiten im Umgang mit Produkten der Aussteller unter Beweis stellen und Schulungen durch Mitarbeiter der Unternehmen erhalten. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse veranstaltet Arbeitsschutzseminare zum Berufsalltag im Elektrohandwerk. Alle Teilnehmer erhalten direkt im Anschluss entsprechende Zertifikate. Die Fach- und Landesinnungsverbände des Elektrohandwerks Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen veranstalten im Rahmen der Messe den 7. Mitteldeutschen Lehrlingswettbewerb und den jährlichen Leistungswettbewerb des Elektrohandwerks mit den besten Gesellen aus Thüringen und Sachsen. Wer sich über Berufschancen im Elektrohandwerk informieren möchte ist auf der efa ebenso goldrichtig und findet bei den Branchenverbänden seine Ansprechpartner.

    efa und HIVOLTEC sorgen für Spannung in allen Bereichen

    Eine feste Größe auf der efa ist außerdem der Bereich Energietechnik, der auch das perfekte Bindeglied zur HIVOLTEC darstellt. Deutschlands einzige Fachmesse speziell für Hoch- und Mittelspannungstechnik findet zum dritten Mal parallel zur efa statt und widmet sich Themen wie dem Stromnetzausbau, der Netzstabilität und der Einbindung dezentraler Erzeugungsanlagen. Gemeinsam decken efa und HIVOLTEC die komplette Bandbreite der Elektrotechnik ab – von der Nieder- über die Mittel- bis hin zur Hochspannung.

    Über die efa
    Die 15. efa, Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und Automation, ist die bedeutende Informations- und Kommunikationsplattform der Gebäude- und Elektrotechnik für Mitteldeutschland und die angrenzenden Regionen. Die Fachmesse verbindet die Interessen von Industrie, Handel, Handwerk, Architekten, Planern und Investoren. Die Experten präsentieren in Ausstellung und Fachprogramm die neuesten Fachthemen und innovative Technologien. Die zeitgleich stattfindende HIVOLTEC, Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik ergänzt das Angebot der efa um die Bereiche Mittel- und Hochspannungstechnik.

    Über die HIVOLTEC
    Die HIVOLTEC ist die einzige Fachmesse speziell für die Anwender der Höchst-, Hoch- und Mittelspannungstechnik in Deutschland. Die Messe richtet sich an Ingenieure, Techniker, Meister und Elektromonteure von Netz- und Kraftwerksbetreibern, Unternehmen sowie dem Elektrohandwerk. Sie zeigt Produkte und Lösungen für Errichtung und Betrieb von elektrischer Energie- und Anlagentechnik ab 1.000 Volt AC bzw. 1.500 Volt DC. Als einen Themenschwerpunkt greift die HIVOLTEC die aktuellen Entwicklungen zum Netzausbau und zur Integration dezentraler Erzeugungsanlagen auf. Aussteller und Fachbesucher können sich in begleitenden Fachvorträgen und Schulungen über die aktuellen Entwicklungen der Branche informieren.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Felix Wisotzki
    Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
    Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
    E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • protekt

      konferenz und fachausstellung für den schutz kritischer infrastrukturen

      13.11. - 14.11.2018
      button arrow
    • new energy world

      Konferenz und Fachausstellung für Energiemanagement, -services und vernetzte Systeme

      11.12. - 12.12.2018
      button arrow
    • PARTNER PFERD show - expo - sport

      Sparkassen-Cup · Longines FEI Jumping World Cup™ · FEI Driving World Cup™ · FEI Vaulting World Cup™ · Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

      17.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • MOTORRAD MESSE LEIPZIG

      18.01. - 20.01.2019
      button arrow
    • LINC 2019

      Leipzig Interventional Course

      22.01. - 25.01.2019
      button arrow
    • button arrow
    • Intec

      Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • Z

      Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

      05.02. - 08.02.2019
      button arrow
    • DreamHack Leipzig

      15.02. - 17.02.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten