Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 03.07.19 | 10. Leipziger Tierärztekongress

    Tierisch gut: Leipziger Tierärztekongress geht in die 10. Runde

    1998 fand der 1. Leipziger Tierärztekongress in der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig statt. Die zweite Auflage wurde bereits gemeinsam mit der Leipziger Messe im Congress Center Leipzig veranstaltet. In den letzten 20 Jahren hat sich die Veranstaltung zum Branchenprimus entwickelt. Die Zahl der Fachbesucher wuchs von 500 im Premierenjahr auf 5.400 im Jahr 2018, die Ausstellerzahlen haben sich im gleichen Zeitraum beinah vervierfacht. Vom 16. bis 18. Januar 2020 feiert die größte Fortbildungsveranstaltung im deutschsprachigen Raum nun ihr 10. Jubiläum und sie verspricht, so Kongresspräsident Prof. Uwe Truyen, erneut eine einzigartige Vielfalt und Breite des Programms, verbunden mit einer hohen Aktualität auf ganzer Linie.

    „Die Entwicklung geht weiter und neue Elemente kommen hinzu, wie erstmals eine Veterinärmedizinische Jobbörse, vetexpo`s Career Corner, die in Zusammenarbeit mit dem Hardenberg-Institut durchgeführt wird und jungen wie berufserfahrenen Kollegen eine Plattform für den Austausch rund um die tierärztliche Berufswahl bietet“, so Truyen.

    Räumlich wird das Hallenkonzept zum 10. Leipziger Tierärztekongress mit der Industrieausstellung vetexpo verändert, sodass am Kongressdonnerstag mehr Raumkapazitäten in Messehalle 4 zur Verfügung stehen.

    Tierische Themen von der Biene bis zum Zootier

    Medikamentelle Enthornung von Kälbern, Prävention infektiöser Erkrankungen beim Nutzgeflügel, Fehlsichtigkeit bei Hunden oder chronisches Erbrechen beim Wellensittich: „Das Kongressprogramm des 10. Leipziger Tierärztekongresses bietet Vorträge zu allen Tierarten von den Bienen bis zu den Wiederkäuern an. Die aktuellen Entwicklungen auf allen Gebieten der veterinärmedizinischen Versorgung rücken dabei besonders ins Blickfeld“, erklärt Prof. Uwe Truyen. „Die Themen wurden vor allem nach Aktualität und Relevanz ausgewählt, was die Veterinärmediziner derzeit besonders beschäftigt oder wo es Fortschritte in der Forschung gibt. Darüber hinaus stehen zahlreiche Themen des Veterinary Public Health sowie zu Berufsperspektiven in der Veterinärmedizin auf dem Programm.“

    Berufsbild des Tierarztes im Fokus

    Die Auftaktveranstaltung des 10. Leipziger Tierärztekongresses steht unter dem Thema „Das Bild des Tierarztes in der Öffentlichkeit“. Der dreistündige Block ist gefüllt mit Impulsvorträgen von Referenten aus den unterschiedlichen Bereichen wie Politik, Forschung, Medien und Praxis, die im Anschluss gemeinsam diskutieren.

    Berufliche Orientierung mit vetexpo`s Career Corner

    Auf der größten veterinärmedizinischen Ausstellung im deutschsprachigen Raum präsentieren 2020 rund 250 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Angebotsspektrum reicht von Medizintechnik, Arzneimitteln und Praxiseinrichtung bis zu Produkten für Tierernährung sowie EDV-Dienstleistungen.

    Wie stehen die Chancen im Bereich der Veterinärmedizin auf dem Arbeitsmarkt? Wo kann man sich nach dem Studium bewerben? Gibt es Alternativen zum aktuellen Job? Diese Fragen stehen im Fokus der vetexpo`s Career Corner, die in Zusammenarbeit mit der Hardenberg Consulting GmbH zum 10. Leipziger Tierärztekongress erstmals initiiert wird. In dem eigenständigen Ausstellungsbereich präsentieren sich Arbeitgeber aus dem veterinärmedizinischen Bereich – sowohl Industriefirmen und öffentliche Einrichtungen als auch Kliniken sind vertreten. In entspannter Atmosphäre können die Teilnehmer des Kongresses Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen. Im Vorfeld oder direkt vor Ort können darüber hinaus Stellengesuche sowie -angebote über eine Onlineplattform abgegeben werden. Die gegenseitige Vernetzung erfolgt dann im Rahmen der vetexpo.

    Zusätzlich zum Networking bietet vetexpo`s Career Corner täglich Vorträge und Diskussionsrunden. Tierärzte berichten über ihre Erfolgsgeschichten und Arbeitgeber werden vorgestellt.

    Über den Leipziger Tierärztekongress und die vetexpo
    Der Leipziger Tierärztekongress und die Messe vetexpo werden von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, den sechs Tierärztekammern der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Leipziger Messe GmbH veranstaltet. 5.400 Tierärzte, Tiermedizinische Fachangestellte und Studenten der Veterinärmedizin sowie rund 490 Referenten kamen zur vergangenen Veranstaltung vom 18. bis 20. Januar 2018 nach Leipzig. Auf der größten veterinärmedizinischen Industrieausstellung im deutschsprachigen Raum, der vetexpo, präsentierten sich am 19. und 20. Januar 2018 insgesamt 241 Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Arzneimittel, Medizintechnik, Diagnostika, Instrumente sowie Tierernährung/Diätetik, moderner Praxiseinrichtung, EDV oder Fachliteratur.

    Über die Leipziger Messe
    Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum fünften Mal in Folge – 2018 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 263 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit 15.214 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.

    Über die Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig
    In Deutschland gibt es fünf veterinärmedizinische Bildungsstätten. Die Veterinärmedizinische Fakultät (VMF) der Universität Leipzig ist die einzige in Mitteldeutschland. Im Jahre 1923 zog die Fakultät von Dresden nach Leipzig um. Grund dafür war die Zusammenführung der Veterinär- mit der Humanmedizin in enger Nachbarschaft, im Sinne des aktuell weltweit populären „One World One Health One Medicine“-Gedankens. Derzeit ist die VMF eine sehr lehr- und dienstleistungsintensive Fakultät mit einer vielfältigen, national und international vernetzten Forschung. Sie besteht aus 16 Instituten beziehungsweise Kliniken, die in fünf Zentren organisiert sind, sowie dem Lehr- und Versuchsgut Oberholz. An der Fakultät lehren und forschen derzeit 38 Professoren und Privatdozenten, Hinzu kommen etwa 125 Wissenschaftler und 140 Vertreter des nichtwissenschaftlichen Personals.
    Die VMF ist eine erst 2018 positiv durch die E.A.E.V.E. evaluierte und anerkannte Fakultät mit einem partiell modularisierten interdisziplinären Curriculum. Jeweils zum Wintersemester beginnen 130-140 junge Menschen das Studium, aktuell hat die Fakultät 816 Studierende. 92 Prozent der Studierenden schließen ihr Studium in der Regelstudienzeit von elf Semestern ab. Neben der gradualen Ausbildung der Veterinärmedizinstudenten führt die Fakultät jedes Jahr etwa 60 Wissenschaftler zur Promotion zum Dr. med. vet.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR/ Pressesprecherin
    Frau Karoline Nöllgen
    Telefon: +49 341 678 6524
    Fax: +49 341 678 166524
    E-Mail: k.noellgen@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten