Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 16.09.11 | PostPrint

    VORLÄUFIGER ABSCHLUSSBERICHT: Erfolgreiche Premiere der PostPrint in Leipzig

    An drei Tagen stand auf der Leipziger Messe die Druck- und Grafikindustrie im Fokus. 90 Aussteller präsentierten Maschinen, Dienstleistungen und Techniken, darunter auch Unternehmen aus Dänemark, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und den USA. Die Premiere der PostPrint - Fachmesse für Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung vom 14. bis 16. September zog mehr als 1.700 Fachbesucher aus ganz Deutschland auf das Messegelände. Zu den Schwerpunkten der Fachmesse für Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung gehörten Digitaldruck und Weiterverarbeitung, Office-Lösungen und Postbearbeitung sowie Druck-Dienstleistungen. Darüber hinaus wurde erstmals das Thema Vorstufe eingegliedert und damit der gesamte Druck-Workflow abgebildet.

    „Die PostPrint ist gut gestartet“, resümiert Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Das neue Konzept mit dem Standort Leipzig, der Integration der Vorstufe und der Erweiterung des Fachprogramms ist aufgegangen. Die PostPrint ist die einzige Plattform für die Branche in Ostdeutschland, die wir nun gemeinsam mit der Industrie weiterentwickeln“, ergänzt Geisenberger.

    Aussteller zeigen sich zufrieden

    Der Umzug von Berlin nach Leipzig wurde von der Branche mehrheitlich befürwortet. Auch lobten die ausstellenden Unternehmen die Qualität der Fachbesucher. So konnten zahlreiche Geschäftsabschlüsse an den drei Messetagen getätigt werden. 79 Prozent der Aussteller berichteten von einem guten Messeerfolg, ergab die Befragung des Instituts für Marktforschung im Auftrag der Leipziger Messe. Und 80 Prozent würden die Messe weiterempfehlen.

    Die nächste PostPrint findet vom 12. bis 14. September 2012 auf dem Leipziger Messegelände statt.

    Achtung Redaktionen: Der ausführliche Abschlussbericht erscheint am 19. September 2011.

    Über die Leipziger Messe

    Die Leipziger Messe zählt zu den ältesten und führenden deutschen Messegesellschaften. Davon zeugt ihre fast 850-jährige Geschichte. Seit 1996 verfügt sie über eines der modernsten Messegelände weltweit. Es umfasst eine Hallenfläche von 101.200 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Die Kombination mit dem Congress Center Leipzig verleiht dem Areal höchste Flexibilität für Veranstaltungen jeder Art und Größe. Jährlich finden etwa 40 Messen, 100 Kongresse, zahlreiche Corporate Business Veranstaltungen und Events mit rund 10.000 Ausstellern und 1,3 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als umfassender Dienstleister bildet das Unternehmen die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäftes ab - von der Konzeption und Planung bis zur Durchführung von Präsentationen einschließlich der Gastronomie. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green-Globe-Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns ist die Nachhaltigkeit.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Nancy Pfaff
    Telefon: +49 341 678 65 54
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: n.pfaff@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM_Kurzbericht_Abschluss.rtf (RTF, 12,17 MB)button image

    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MUTEC

      Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

      08.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • Disney On Ice

      09.11. - 11.11.2018
      button arrow
    • azubi- & studientage and more

      Die Messe für Bildung und Karriere

      09.11. - 10.11.2018
      button arrow
    • protekt

      konferenz und fachausstellung für den schutz kritischer infrastrukturen

      13.11. - 14.11.2018
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten