Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Kunst im Atrium: Leipziger Messe als Ausstellungsplattform

    Die Leipziger Messe bietet Künstlern seit 2011 eine temporäre Ausstellungsplattform und verbindet damit Kunst, Architektur sowie Messegeschäft auf hohem ästhetischem Niveau. Gleichzeitig schlägt das Unternehmen mit den Wechselausstellungen im Atrium des Messehauses eine Brücke von der Wirtschaft in die Welt der Kunst.

    Aktuell: Ausstellung "Phantasmagorien"

    Ausstellung

    Die Ausstellung "Phantasmagorien" der Leipziger Künstlerin Elisabeth Howey verwandelt das Atrium der Leipziger Messe gegenwärtig in einen Ort voller impulsreicher Gebilde. Über ihre surreal-inspirierten Formensprache verbindet die Künstlerin Vertrautes mit dem Reiz des Fremdartigen, wodurch ihre Gemälde und Plastiken den Dialog zwischen Traum und Realität unterstützen.

    Noch bis zum 13. November 2017 können die außergewöhnlichen Werke in der Ausstellung "Phantasmagorien" im Atrium besichtigt werden.

    Archiv:

    Hier finden Sie das bisherige Ausstellungsgeschehen im Überblick.

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten