Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Kunstausstellung "Durchdringung" - figurale Objekte und Collagen von Ivan Komárek

    Ivan Komárek

    Im Rahmen der Ausstellungsserie "Kunst im Atrium" präsentiert der tschechische Maler, Grafiker und Zeichner Ivan Komárek vom 30. September bis 26. November 2015 seine eindrucksvollen Werke.

    Gezeigt werden fünf überlebensgroße Raumfiguren, die aus einem Papier-Sandwich-Material gearbeitet sind. Sie werden allein durch ihre schiere Größe jeden Kunstinteressierten begeistern. Ein weiteres Highlight bilden sieben aus Gummi geschnittene Figuren, die mit innovativen maschinellen Methoden bedruckt wurden. Für den Betrachter begehbar auf dem Boden angebracht, beziehen sie so eine weitere Oberfläche in die Gesamtkonzeption mit ein. Abgerundet wird die Ausstellung durch eine aussagekräftige Auswahl an 26 Collagen aus seiner mehr als 500 Stücke umfassenden Collagen-Sammlung.

    Mit seinem virtuosen Zeichenstrich sowie einem Hang zu ausgefallenen Materialien und Techniken gelingt es Ivan Komárek, den entblößten menschlichen Körper bestechend ausdrucksstark darzustellen. Im Mittelpunkt stehen bei seinen expressionistischen Werken stets die Wechselbeziehung der Geschlechter und die ewig währenden Spannungen zwischen beiden. In seinen Schöpfungen thematisiert er diese Beziehungen "als ewigen Zyklus der Annäherung und des wechselseitigen Widerstands", erklärt Komárek. Dabei versteht er den Körper "als symbolischen Träger eines komplexeren kulturellen Gedächtnisses", der dem menschlichen Sein auf einzigartige Weise Ausdruck verleiht.

    Ivan Komáreks schöpferischer Werdegang begann mit einem Studium an der künstlerischen Fachoberschule in Prag von 1972 bis 1976. Anschließend setzte er seine akademische Ausbildung von 1976 bis 1982 an der Akademie der bildenden Künste in Prag fort.

    Bereits seit den 80er-Jahren ist er fest in der bildenden Kunstszene etabliert. Seine Werke sind unter anderem in der Nationalgalerie in Prag und in privaten Sammlungen auf der ganzen Welt zu sehen - darunter in Frankreich, Großbritannien, Finnland und den USA.

    Seit 2011 bietet die Ausstellungsreihe "Kunst im Atrium" zeitgenössischen Künstlern eine temporäre Plattform für ihre Werke und schlägt so eine Brücke zwischen Kunst, Architektur und dem Messegeschäft auf höchstem ästhetischem Niveau.

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MIDORA Leipzig

      UHREN- UND SCHMUCKMESSE

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • COMFORTEX

      Fachmesse für Raumgestaltung

      02.09. - 04.09.2017
      button arrow
    • efa

      15. Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und Automation

      20.09. - 22.09.2017
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik

      20.09. - 22.09.2017
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Seite drucken
      • HTML
      • PDF
      Impressum| Datenschutz & Haftung| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten