Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 14.03.18 | Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

    Die Highlights der Leipziger Buchmesse am Donnerstag, 15. März

    Übersicht

    10:00 – 10:30
    Buchmarketing 2025: Survival of the Fittest?
    Beschreibung: Einführung mit Holger Ehling, Ehrhardt F. Heinold
    Ort: Fachforum 1: Halle 5, Stand E600

    10:30 – 11:30
    Leipziger Lesekompass – Prämierung der Siegertitel 2018
    Beschreibung: Kinder fürs Lesen begeistern! Der LEIPZIGER LESEKOMPASS empfiehlt Bücher und andere Medien, die Lesespaß mit einem lesefördernden Ansatz verbinden.
    Ort: Forum Kinder-Jugend-Bildung: Halle 2, Stand A401

    11:00 – 12:00
    Eröffnung des Café Europa
    Beschreibung: Åsne Seierstad, Preisträgerin des Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung 2018, eröffnet das Café Europa.
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    11:00 – 11:30
    Schwerpunktland: Rumänien
    Titel: Literatur Rumäniens – Schwerpunkt der Leipziger Buchmesse
    Beschreibung: Ernest Wichner im Gespräch
    Ort: LVZ Autorenarena: Halle 5, Stand D100

    11:00 – 12:00
    Preis der Leipziger Buchmesse – Vorstellung Nominierte Belletristik
    Beschreibung: Die Nominierten der Kategorie BELLETRISTIK werden vorgestellt
    Ort: Forum Literatur: Halle 4: Stand F100

    12:00 – 13:00
    Preis der Leipziger Buchmesse - Vorstellung Nominierte Sachbuch/Essayistik
    Beschreibung: Die Nominierten der Kategorie Sachbuch/Essayistik werden vorgestellt
    Ort: Forum Literatur: Halle 4: Stand F100

    13:00 – 14:00
    Preis der Leipziger Buchmesse – Vorstellung Nominierte Übersetzung
    Beschreibung: Die Nominierten der Kategorie Übersetzung werden vorgestellt
    Ort: Forum Literatur: Halle 4: Stand F100

    12:00 – 13:00
    YouTube for Democracy?!
    Beschreibung: Mit Webvideos für Politik begeistern – das Eröffnungspanel der Reihe „Leipzig diskutiert“.
    Ort: Forum Politik und Medienbildung: Halle 2, Stand D310/C311

    12:00 – 12:30
    Schwerpunktland: Rumänien
    Titel: Romania
    Beschreibung: Aufzeichnungen, Tagebucheinträge und poetische Beobachtungen aus Bukarest, Rumänien. Mit David Wagner.
    Ort: Leseinsel Junge Verlage: Halle 5, Stand G200

    12:00 – 13:00
    Wir, die Wohlhabenden? Oder wem der europäische Wohlstand zusteht.
    Beschreibung: Europa definiert sich auch über seinen Wohlstand. Doch was bedeutet innerhalb Europas überhaupt Wohlstand?
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    14:00 – 15:00
    Im Brennpunkt: Die Visegrád-Gruppe – Die Unbekannten aus dem Nahen Osten
    Beschreibung: Polen, die Slowakei, Tschechien und Ungarn bilden die sogenannte Visegrád-Gruppe innerhalb der Europäischen Union. Gefragt wird, warum es in diesen Staaten so ein Unwohlsein mit der Europäischen Union gibt.
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    14:00 – 15:00
    Preisverleihung: Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2018
    Beschreibung: Das Fachmagazin Börsenblatt ehrt herausragende Leistungen im Bereich der Literaturkritik.
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    14:15 – 15:00
    Pressekonferenz zum Gastland 2019: Tschechien
    Titel: "Ahoj Leipzig!"
    Beschreibung: Tschechien ist im März 2019 das Gastland auf der Leipziger Buchmesse. Eine „Verkostung“ der tschechischen gegenwärtigen Literatur mit dem phantasievollen Schriftsteller Michal Ajvaz und begnadeten Prosaiker Jiří Hájíček.
    Lesung und Debatte über die tschechische literarische Szene. Moderiert von Martin Krafl, Programmkoordinator des Gastlandauftritts von Tschechien in Leipzig 2019.
    Ort: Tschechischer Nationalstand: Halle 4, Stand E301

    16:00 – 17:00
    Preisverleihung: Preis der Leipziger Buchmesse
    Beschreibung: Festliche Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner in den Kategorien „Belletristik“, „Sachbuch/Essayistik“ und „Übersetzung“.
    Ort: Glashalle: Magnolienallee

    20:00
    Großer Leipzig liest-Abend mit Jojo Moyes
    Beschreibung: Die Leipziger Buchmesse präsentiert die Bestseller-Autorin mit ihrem neuen Buch „Mein Herz in zwei Welten“.
    Ort: Kupfersaal: Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

    17:00 – 18:00
    Preisverleihung: SERAPH 2018
    Titel: SERAPH 2018 – Der Literaturpreis für Phantastik auf der Leipziger Buchmesse
    Beschreibung: Die Jury der Phantastischen Akademie kürt die besten Bücher des Phantastik – Genres.
    Ort: Leseinsel Fantasy: Halle 2, Stand H410/J400

    19:00
    L3 Lange Leipziger Lesenacht
    Beschreibung: Die Nacht der neuen deutschsprachigen Literatur in der Moritzbastei mit der Tippgemeinschaft, Franka Bloom, Isabelle Lehn, Sascha Macht, Jakob Hein, Svenja Leiber, Madeleine Prahs, Heike Geißler, Kerstin Preiwuß, Rebecca Maria Salentin, Julia Grosse, Konstantin Sacher, Sascha Lange, Luise Böge, Anja Kampmann, Verena Stauffer, Sybilla Hausmann, Mario Osterland, Andra Schwarz, Wlada Kolosowa, Thorsten Nagelschmidt, Marco Tschirpke, Jan Böttcher, Anne Reinecke, Karosh Taha, Anna Herzig, Judith Keller, Thorsten Palzhoff, Dana Grigorcea, Lorenz Just, Bettina Wilpert, Moritz Gause, Alexander Gumz, Hendrik Jackson, Tobias Roth, Marie Gamillschegg und Mareike Fallwickl, Sybille Luithlen, Adam Fletcher, Alexander Schimmelbusch, Piet Weber, Adrian Kassnitz, Daniel Ketteler, Bastian Schneider, Ilinca Florian, Gunnar Kaiser, Leander Steinkopf, Franziska Hauser, Lilan Loke, Jovana Reisinger, Carl-Christian Elze, Johann Frank, Schwarwel, Jakob Hein, Svenja Leiber, Lisa Kreißler, Marx Scharnigg, Klaus Johannes Thies, Josefine Rieks Matthias Senkel, Schlecky Silberstein, Crauss, Martin Piekar, Mikael Vogel, Verena Boos, Mareike Schneider, Cordula Simon, Stefan Kutzenberger, Petra Piuk, David Wagner, Mareike Nieberding, Christoph Jehlicka, Florian Wacker, Josefine Fischer, Laura Hermann, René Kartes, Gerrit-Freya Klebe, Kerstin Uebele und Julia Weber und dem IndieAutor-Preisträger.
    Ort: Moritzbastei: Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

    Über die Leipziger Buchmesse

    Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und versteht sich als Messe für Leser, Autoren und Verlage. Sie präsentiert die Neuerscheinungen des Frühjahrs, aktuelle Themen und Trends und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. Durch die einzigartige Verbindung von Messe und „Leipzig liest“ – dem größten europäischen Lesefest – hat sich die Buchmesse zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Im Verbund mit der Leipziger Buchmesse öffnet die Manga-Comic-Con (MCC) in Halle 1. Parallel dazu findet die 23. Leipziger Antiquariatsmesse statt.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten