Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 15.03.18 | Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

    Leipziger Buchmesse: Highlights am 16. März 2018

    Überblick

    10:30 – 11:30
    Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2018 – Meine Meinung zählt:
    Junge Menschen für Politik begeistern

    Titel: Meine Meinung zählt: Junge Menschen mit Büchern für Politik begeistern '
    Beschreibung: Wie lassen sich politisches Interesse und Engagement fördern? Ideen, Methoden, Angebote, mit Susann Gessner (Justus-Liebig-Universität Gießen), Susann Struppert (Kinderbuchladen Serifee, Leipzig), Birgit Schulze-Wehnick (Buchkinder Leipzig e.V.), Heiko Bergt (Kinderstadt, Halle)
    Ort: Forum Politik und Medienbildung: Halle 2, Stand D310/C311

    12:00 – 13:00
    Wir, die Identioten?
    Titel: Wir, die Identioten? Versuchung oder Ausweg – Europa, seine Regionen und die Nationalismusfalle.
    Beschreibung: Viele Sachsen wollen nur für sich alleine das Volk sein, eine Mehrheit in Katalonien kämpft für die Unabhängigkeit und die russischsprachige Minderheit in Litauen verfolgt lieber die Abendnachrichten aus Russland. Welche Rolle spielt die Obsession der „Wahrung der eigenen Identität“ dabei? Mit Elisa Simantke, Stefan Schlegel, Matthias Meisner, Aleksandra Rybinska
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    12:30 – 14:00
    avj medienpreis 2018 - Preisverleihung
    Beschreibung: Auszeichnung von hervorragendem journalistischem Engagement im Bereich Kinder- und Jugendbuch
    Ort: CCL: Mehrzweckfläche 3, Fachforum 3

    13:00 – 15.00
    Preisverleihung: 19. BUCHMARKT-AWARD für Marketingkommunikation
    Beschreibung: Bekanntgabe der Preisträger und Verleihung der Urkunden durch den Juryvorsitzenden Sven Kröger (Hafen Werbeagentur) und die Juroren: Simone Becher (Geschäftsführung bürosüd), Torsten Casimir (Chefredakteur Börsenblatt), Bettina Halstrick (Marketingleitung Verlagsgruppe Droemer Knaur), Elmar Krekeler (Redaktion DIE WELT), Michael Lemling (Geschäftsführung Buchhandlung Lehmkuhl), Anna Roski (Marketing Manager Mohn Media), Ricarda Witte-Masuhr (Marketingleitung Bastei Lübbe)
    Ort: CCL: Mehrzweckfläche 4, Fachforum 4

    13:00 – 14:00
    Preisverleihung: Kurt Wolff Preis 2018
    Beschreibung: Mit dem Preis zeichnet die Kurt-Wolff-Stiftung in Deutschland ansässige, unabhängige Verlage aus, die erwähnenswerte Programme haben oder einen besonderen Beitrag zur Vielfalt der Literatur leisten. Der Kurt Wolff Preis wird in diesem Jahr an den Elfenbein Verlag (Hauptpreis) und die Edition Rugerup (Förderpreis) verliehen. Laudatio: Stefan Weidle
    Ort: Forum DIE UNABHÄNGIGEN: Halle 5, Stand H309

    14:00 – 15:00
    Preisverleihung: LesekünstlerIn des Jahres 2018
    Titel: Deutschlands Buchhändler haben gewählt: LesekünstlerIn des Jahres 2018
    Beschreibung: LesekünstlerInnen bezaubern junge Leser und begeistern sie fürs Lesen. Der Preis wird seit 2009 vergeben, prämiert wurden in den vergangenen Jahren: Andreas Steinhöfel, Sabine Ludwig, Stefan Gemmel, Ingo Siegner, Maja Nielsen, Martin Baltscheit, Oliver Scherz, Salah Naoura und Kai Pannen. Tolle Lesung garantiert!
    Ort: Forum Literatur: Halle 4, Stand F100

    14:00 – 15:00
    Rumänien in Europa
    Titel: Rumänien in Europa: Westen des Ostens oder Osten des Westens?
    Beschreibung: Gespräch mit Andrei Plesu und Karl-Peter Schwartz
    Ort: Forum OstSüdOst: Halle 4, Stand D401

    14:00 – 15:00
    Rumänien – Im Jahr 29 nach Ceaușescu
    Beschreibung: Das Land am südöstlichen Rand der EU kämpft immer noch mit der Transformation. Wo steht Rumänien im Jahr 2018? Wohin geht die Reise? Mit Attila Bartis, Valeska Bopp-Filiminov, Filip Florian und Mirko Schwanitz
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E401

    14:00 – 15:00
    Manga-Comic-Con: Toyotarou signiert „Dragon Ball Super“
    Beschreibung: Erlebt den japanischen Mangaka zum ersten Mal live in Deutschland!
    Ort: Schwarzes Sofa: Halle 1, Stand A401/C400

    15:00 – 16:00
    Zehn Jahre TRADUKI
    Titel: Auf Europa! Auf TRADUKI!
    Beschreibung: Der geschäftsführende Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Christoph Ransmayr gratulieren dem europäischen Netzwerk TRADUKI zu seinem 10-jährigen Bestehen. Anschließend Empfang
    Ort: Café Europa: Halle 4, Stand E400

    15:00 – 16:00
    Schule und Digitalisierung
    Titel: Digital ist besser? Schule und Digitalisierung
    Beschreibung: Unsere Arbeits- und Lernwelt befindet sich im Umbruch: Robotisierung, demografischer Wandel, flexiblere Arbeitsverhältnisse, neue Lernformen und -Methoden. Wie umgehen mit den Herausforderungen der Digitalisierung, die weit mehr ist als nur Technik? Gespräch mit Tim Schmalfeld, Felicitas Macgilchrist und Jöran Muuß-Merholz
    Ort: Forum Politik und Medienbildung: Halle 2, Stand D310/C311

    15:00 – 17:00
    Manga-Comic-Con: Goran Sudzuka signiert Comics
    Titel: Daredevil, Batman & Robin Eternal, Wonder Woman
    Beschreibung: Goran Sudzuka signiert eure Comics!
    Ort: Signierbereich Tisch 1: Halle 1, Stand K410

    16:00 – 16:30
    Grundrechte 2.0 mit Jonathan Funke
    Beschreibung: Eine Gruppe Jugendlicher, darunter Jonathan Funke, hat sich über Wochen getroffen, um eine „Junge digitale Menschenrechtscharta“ zu entwickeln. Diese wurde anschließend von einer Gruppe Bürger, darunter Martin Schulz, Sascha Lobo und Journalisten der ZEIT weiterentwickelt. Jonathan Funke ist selber erst 21 Jahre alt und macht außerdem Projekte zum globalen Trinkgeld (tip-me.org) und zu alternativen Arbeitsmodellen der Generation Y (stadtlandflow.org). In seinem Talk wird er über das Projekt Grundrechte 2.0 berichten, was daraus geworden ist und wie die Regeln der neuen Ära von jedem mitgestaltet werden können.
    Ort: Schwarzes Sofa: Halle 1, Stand A401/C400

    19:00
    Stars der Krimi-Szene
    Titel: LVZ Kriminacht – aktuelle Bestseller der Kriminalliteratur
    Beschreibung: Mit dabei: Sebastian Fitzek, Claudia Rikl, Andreas M. Sturm u. A.
    Ort: LVZ Kuppelhalle, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig

    19:30
    Europa21
    Titel: Europa21: Europaduell
    Beschreibung:Streitgespräche über die verschiedenen Zukunftsvisionen für Europa. Mit dabei: Adam Szymczyk, Aleksandra Rybinska, Zana Ramadani, Katrin Gottschalk und Mohamed Amjahid
    Ort: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig: Grimmaische Str. 6, 04109 Leipzig

    20:00 – 24:00
    UV - die Lesung der unabhängigen Verlage e.V
    Beschreibung: Am 16. März öffnet sich das Jugendstiltor des Westflügels zum neunten Mal für UV - die Lesung der unabhängigen Verlage.
    18 Autor*innen und Verleger aus 18 unabhängigen Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellen zwischen 20.00 bis 24.00 Uhr ihre Lyrik, Romane, Biographien und Wiederentdeckungen vor.
    Ort: Lindenfels Westflügel: Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig

    20:00
    Leipzig liest kriminalistisch
    Titel: Krekeler killt: Die Österreichische Kriminacht
    Beschreibung: Herbert Dutzler: Am Ende bist du still | Beate Maxian: Tod in der
    Kaisergruft und Eva Rossmann: Patrioten
    Ort: Kulturhafen Riverboat: Erich-Zeigner-Allee 45, 04229 Leipzig

    20:00
    Read-O-Rama: Der große Buchmesse-Slam
    Beschreibung: Alles außer Wasserglas. Bühne frei für die Literatur: Speeddatings, Show, PoetrySlam. Mit Jophi Kindler, Jan Böttcher, Sebastian 23 u. A.
    Ort: Schauspielhaus: großer Saal, Bosestraße 1, 04109 Leipzig

    21:00
    Deutsch-Israelische Autorennacht
    Beschreibung: Studierende des deutschen Literaturinstituts Leipzig diskutieren mit Autoren aus Israel. Mit dabei: Assaf Gavron, Eshkol Nevo und Dror Mishani
    Ort: Schaubühne Lindenfels: Grüner Salon, Karl-Heine-Str. 50, 04229 Leipzig

    21:00
    Manga-Comic-Con: OTAKU night
    Beschreibung: Die OTAKU night ist die Party für alle Cosplayer, Manga- und Anime-Liebhaber als auch Japan-Fans: Die erste offizielle Party zur Manga-Comic-Con.
    Ort: Westbad Leipzig: Odermannstraße 15, 04177 Leipzig

    Über die Leipziger Buchmesse

    Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und versteht sich als Messe für Leser, Autoren und Verlage. Sie präsentiert die Neuerscheinungen des Frühjahrs, aktuelle Themen und Trends und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. Durch die einzigartige Verbindung von Messe und „Leipzig liest“ – dem größten europäischen Lesefest – hat sich die Buchmesse zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Im Verbund mit der Leipziger Buchmesse öffnet die Manga-Comic-Con (MCC) in Halle 1. Parallel dazu findet die 23. Leipziger Antiquariatsmesse statt.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten