Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 14.03.18 | Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

    Leipziger Buchmesse: Youtube-Stars begeistern für Politik

    Bundeszentrale für politische Bildung mit umfassendem Programm zu Politik und Medienbildung

    Die Youtuber Jan Schipmann (INFORMR) und Mirko Drotschmann (MrWissen2go) kommen zur Leipziger Buchmesse. Im Rahmen von „Leipzig diskutiert“ – dem Programm der Bundeszentrale für politische Bildung auf der Leipziger Buchmesse – sprechen die beiden Akteure darüber, wie sie mit Webvideos Kinder und Jugendliche für Politik begeistern. Der Auftritt am 15. März, 12 Uhr ist das Eröffnungspanel im neuen „Forum Politik und Medienbildung“.

    In weiteren Lesungen und Diskussionen treffen Besucher Frank Richter, Mely Kiyak, die Preisträgerin des Leipziger Buchpreises der Verständigung Åsne Seierstad, den Philosophy-Slamer Dominik Erhard und viele mehr.

    Das neue „Forum Politik und Medienbildung“ befindet sich in Halle 2, Stand D310/C311 und richtet sich gezielt an Kinder und Jugendliche. Mit spannenden Formaten möchten die Veranstalter – die Leipziger Buchmesse, die Bundeszentrale für politische Bildung, Helliwood und die TINCON – Einblick in Themen wie Zivilcourage, demokratische Bildung oder Digitalisierung geben.

    Das Programm der Bundeszentrale für politische Bildung finden Sie im Detail unter: www.bpb.de/leipzig-diskutiert.

    Das gesamte Programm des „Forums Politik und Medienbildung“ finden Sie hier:
    http://www.leipziger-buchmesse.de/ll/reihe/76

    Über die Leipziger Buchmesse

    Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und versteht sich als Messe für Leser, Autoren und Verlage. Sie präsentiert die Neuerscheinungen des Frühjahrs, aktuelle Themen und Trends und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. Durch die einzigartige Verbindung von Messe und „Leipzig liest“ – dem größten europäischen Lesefest – hat sich die Buchmesse zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Im Verbund mit der Leipziger Buchmesse öffnet die Manga-Comic-Con (MCC) in Halle 1. Parallel dazu findet die 24. Leipziger Antiquariatsmesse statt.

    Ansprechpartner für die Presse:

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Pressesprecher
    Stabsstelle Kommunikation
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel.: +49 (0)228 99515-510
    Mobil: +49 (0)160 74 03 322
    Fax: +49 (0)228 99515-293
    kraft@bpb.de
    www.bpb.de
    www.twitter.com/kraft_bpb


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten