Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header
    Nachricht vom 07.05.18 | MIDORA Leipzig

    MIDORA Leipzig: Start in einen goldenen Herbst

    Über 200 Aussteller und Marken präsentieren neueste Uhren- und Schmuck-Kollektionen

    Glanzvolle Kollektionen, aktuelle Trends, gebündeltes Know-how: Vom 1. bis 3. September 2018 erweist sich die Fachmesse MIDORA erneut als wichtigste deutsche Plattform der Uhren- und Schmuckbranche im Herbst. Mehr als 200 Aussteller und Marken präsentieren auf der Leipziger Messe ihre neuesten Modelle. „Mit ihrem Termin Anfang September gibt die MIDORA traditionell den Startschuss für das Weihnachtsgeschäft“, erläutert Projektdirektor Andreas Zachlod. „Die Fachbesucher dürfen sich wieder auf ein breit gefächertes Angebot an Uhren, Echt- und Trendschmuck, Perlen und Steinen sowie Goldschmiedebedarf freuen. Im Bereich ‚Design Schmuck‘, den wir zum zweiten Mal auf der MIDORA einrichten, werden zudem individuelle Unikate vorgestellt.“

    Mit namhaften Anbietern speziell im Mittelpreis-Segment wartet der Uhren-Bereich der MIDORA auf. So sind unter anderem Aristo Vollmer, Certus, Claude Pascal by Ziemer, Elysee, Festina, Filius Zeitdesign, Gardé Uhren und Feinmechanik Ruhla, Jacques Lemans, Koliz Vostok, M & M Uhren, Mistura, Norbert Moll, O&K Müller, Otto Christoffel, Shaghafi, Tense, Tutima und Unique Time vertreten. Ihre neuesten Schmuck-Kollektionen präsentieren beispielsweise Bahl Collection, Büttner Schmuck, Collection Eldorado, DEMarie, KIT Angela Teichert, Kleckow Schmuckwaren, Kurt Herb, Hizkiahu Kupfer, Holzhausener Trauringe, Lorena, Madame Butterfly, Marc-Gregor Storch, Misztl – RoMi Schmuckwaren, Monika Herré, MW-Schmuck, O&K Müller, Otto Blumenschein, Pink City, Plata Pa’ti, Roland Rauschmayer sowie Sándor Buderka (Ungarn).

    Im Areal „Design Schmuck“ stellen Unternehmen wie Ajola, Celia von Barchewitz, freudenschmuck by excessories, Jeh Collection (Niederlande), LIEBlingsSTÜKKE by Martina Wodke, Violetta Elisa Seliger Design, Wolbeek und andere aus. Perlen sowie edle Steine können bei Blue Beads Company, Erfurt Design, Harald Heinrich, Marlene Uecker, Michael Utzerath, Mineralien- und Schmuckhandlung Frank Steinbach oder Outback Opals geordert werden. Piercing-Schmuck zeigen Bodywings sowie Trendline Collection. Zubehör und Technik gibt es unter anderem bei Christine Bautze und Colditz (Uhrarmbänder) oder Rudolf Flume Technik (Werkzeug, Ersatzteile). Zu den Firmen, die erstmals auf der MIDORA Leipzig präsent sind, zählen beispielsweise Jasnena Vláhová aus Tschechien (Uhren), Krisho (Modeschmuck), Miyabi Perlen (Naturperlen), Schiefer (Edelmetall-Scheideanstalt), Silberwerk (Silberschmuck) oder Terré Spirit of Stones (Edelsteinschmuck).

    Hochkarätiges Expertenwissen im Rahmenprogramm

    Digitalisierung im Einzelhandel, Sicherheit für das Juweliergeschäft oder Edelsteine aus Sachsen: Im Rahmenprogramm der MIDORA Leipzig finden die Fachbesucher viele nützliche und interessante Themen für den Geschäftsalltag. So geben Sebastian Göttert von der Mannheimer Versicherung sowie Ernst Gottlieb, Präsident des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, praktische Sicherheitstipps für Privat und Gewerbe – inklusive der realistischen Demonstration eines Schaufenstereinbruchs. Zukunftschancen des stationären Einzelhandels im Zeitalter der Digitalisierung behandelt Joachim Zorn vom Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik in seinem Vortrag. Onlinehandel und e-commerce lauten auch die zentralen Themen der Podiumsdiskussion, zu der am Sonntagnachmittag führende Vertreter namhafter Verbände einladen.

    Jeanette Fiedler von der DDI Stiftung Deutsches Diamant Institut wendet sich dem Haftungsrecht für handwerkliche Arbeiten zu; Horst Eberhardt, Geschäftsführer des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, dem brisanten Thema „Kassennachschau“. Mit Edelsteinen aus dem Erzgebirge beschäftigt sich der Vortrag „Gemma Saxonia“ von Goldschmiedemeister Hans-J. Wiegleb, und Reinhard Bochem von der Schiefer GmbH stellt Naturgold aus Finnland vor. Technische Innovationen für den Goldschmied präsentiert Julius Sobizack, Geschäftsführer der Rudolf Flume Technik GmbH. Erneut können die Besucher ihren eigenen Messetaler prägen; dafür stellt Münzpräger Siegfried Gallas aus Braunsbedra das entsprechende Equipment bereit.

    Parallel zur MIDORA findet wieder die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends CADEAUX Leipzig statt. Hier können sich die Fachbesucher der MIDORA unter anderem über die neuesten Trends bei dekorativen Accessoires, Glückwunschkarten, Geschenkverpackungen oder Werbegeschenken informieren.

    Öffnungszeiten und Preise

    Die MIDORA Leipzig ist am Samstag und Sonntag (1./2. September 2018) von 9.30 bis 18.00 Uhr und am Montag (3. September 2018) von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Bei Online-Vorregistrierung erhalten Fachbesucher kostenfreien Eintritt für bis zu vier Personen pro Fachgeschäft. An der Tageskasse kostet die Tageskarte 19,00 Euro; Inhaber einer Stammkundenkarte zahlen 8,00 Euro. Die MIDORA-Tickets gelten zugleich für die CADEAUX Leipzig und berechtigen am Besuchstag zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum/ab Messegelände mit dem öffentlichen Nahverkehr (Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225). Der Erwerb einer Eintrittskarte für die MIDORA setzt die Vorlage einer Legitimation als Fachbesucher voraus.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Lädt...

    Aktuelle Veranstaltungen

    • MEDCARE

      Kongress mit Fachmesse für klinische und außerklinische Patientenversorgung

      18.09. - 19.09.2019
      button arrow
    • HIVOLTEC

      Fachausstellung und Anwendertreff für Mittel- und Hochspannungstechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • efa

      Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik

      18.09. - 20.09.2019
      button arrow
    • CosmeticBusiness Poland

      Exhibition of the cosmetics supplying industry

      25.09. - 26.09.2019
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Impressum| Datenschutz| Beschaffung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten