Ihre Veranstaltung auf dem Freigelände der Leipziger Messe

Beeindruckende Kapazität, perfekte Verkehrsanbindung und vielfältige Nutzungsmöglichkeiten – das Freigelände der Leipziger Messe bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Ihre Veranstaltung. Auf dem rund 70.000 Quadratmeter großen Freigelände schaffen Sie eine ideale Open-Air-Erweiterung Ihres Events. Verlagern Sie beispielsweise Ihren Messeauftritt ins Freie. Vom Freigelände haben Sie außerdem direkten Zugang zu unseren Messehallen .

Mögliche Veranstaltungsformate auf dem Freigelände

  • Vorführung großer Exponate
  • Openair-Festivals und Konzerte
  • Sportevents
  • Verkaufsausstellungen und Märkte
  • Stellplätze für Caravans, LKWs und Pkws

Freigelände Leipziger Messe 
Gesamtbruttoflächeca. 70.000 m²
Freigelände 1ca. 40.000 m²
Freigelände 2ca. 30.000 m²

Allgemeine und technische Angaben des Freigeländes

  • Freigelände mit zwei getrennten Flächen auf der Nordseite des Messegeländes
  • separate Zufahrten (Nord 1 und 2, Handelsring)
  • Freigelände 1 kombinierbar mit den Hallen 2 und 4
  • Bodenbeschaffenheit Freigelände 1: abgedeckte Schottertragschicht und Pflastersteine
  • Bodenbeschaffenheit Freigelände 2: Ökopflaster
  • Mediendepots mit Anschlüssen für Elektro, Wasser/Abwasser und Telekommunikation
  • max. Stromanschlusswerte: 400 V/160 A
  • Bodenbelastung: 100 kN/m²

Lage und Anreise

Das Freigelände befindet sich auf der Nordseite des Leipziger Messegeländes und ist bequem per separater Zufahrt oder über die Messehallen erreichbar.

Ihr Ansprechpartner

Simone Dietz
Prokuristin Leipziger Messe Gastveranstaltungen