Pressematerial: Informationen für Medienvertreter

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie Bildmaterial, Logos und Pläne in Druckqualität rund um die Leipziger Messe Unternehmensgruppe.

Pressemitteilungen der Leipziger Messe

therapie LEIPZIG: persönliches Wiedersehen der Branche
Vom 24. bis 26. März 2022 treffen sich Physio-, Ergo- und Sporttherapeuten sowie Logopäden und Trainer des Reha- und Gesundheitssports zur 11. therapie LEIPZIG. Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause freut sich die Branche auf ein persönliches Wiedersehen auf dem Leipziger Messegelände. In der Fachausstellung präsentieren Marktführer bis Start-ups ihre Produktinnovationen und Branchentrends, während das breit gefächerte Kongressprogramm mit rund 200 Symposien, Workshops und Vorträgen eine zertifizierte und praxisnahe Fortbildung und interdisziplinären Erfahrungsaustausch bietet. Mit dem Hygienekonzept „Safe Expo“ der Leipziger Messe wird ein sicherer Messebesuch gewährleistet. Für Kongress und Messe gelten besucherseitig die 2G-plus-Regeln.
Alle Details
efa-Trägerverbände und Leipziger Messe verlängern Vertrag bis 2030
Als Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik ist die efa die bedeutendste Branchenplattform für die Elektroindustrie und das Fachpublikum in Mitteldeutschland. Nun wurde der Grundstein dafür gelegt, diesen Status langfristig zu behaupten und die Veranstaltung kontinuierlich in Leipzig weiterzuentwickeln. Denn die Trägerverbände der efa und die Leipziger Messe als Veranstalter verlängerten im Dezember ihren Vertrag zur gemeinsamen Ausrichtung der Fachmesse bis 2030.
Alle Details
GGS 2022: Branchenplattform für die Gefahrgut- und Gefahrstofflogistik bereitet den Neustart in Präsenz vor
Die dritte Ausgabe der GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff findet vom 8. bis 10. November 2022 auf der Leipziger Messe statt. Die Vorbereitungen für diese in Europa einzigartige Branchenplattform haben bereits begonnen. Ab sofort können sich Aussteller für ihre Beteiligung anmelden. Nach der coronabedingten Pause im Jahr 2020 bietet die GGS wieder die Gelegenheit zur Live-Präsentation neuer, innovativer Produkte und Leistungen sowie zum persönlichen Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern.
Alle Details
musicpark findet erst 2023 statt
Nachdem bereits die diesjährige Auflage des musicpark pandemiebedingt nicht stattfand, hat sich die Leipziger Messe dazu entschlossen, die Veranstaltung auch in 2022 nicht durchzuführen. Die derzeitige Pandemielage sorgt mit Blick auf die Musik-Erlebnismesse, bei der das Ausprobieren von Musikinstrumenten sowie Emotionen, Interaktionen und Vielfalt im Mittelpunkt stehen, für massive Planungsunsicherheiten. Hinzu kommen Reiserestriktionen und die fehlende Anerkennung einiger Impfstoffe in Deutschland, die internationale Branchenteilnehmer, Gäste und Künstler vor Probleme stellen. Der nächste musicpark wird vom 10. bis 12. Juni 2023 stattfinden.
Alle Details
HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse finden im Februar 2022 nicht statt – Neuer Termin: 11. bis 19. Februar 2023
Aufgrund der pandemischen Lage sagt die Leipziger Messe den vom 19. bis 27. Februar 2022 geplanten Messe-Verbund HAUS-GARTEN-FREIZEIT und mitteldeutsche handwerksmesse erneut ab. Beide Messen finden wieder vom 11. bis 19. Februar 2023 auf dem Leipziger Messegelände statt.
Alle Details

Pressemitteilungen der Unternehmensgruppe

Weitere Informationen finden Sie auf den Presseseiten des Servicenetzwerkes der Leipziger Messe Unternehmensgruppe:

Gelände- und Hallenpläne, Anfahrtswege und Parkplätze

Das Leipziger Messegelände bietet verschiedene Zugangsmöglichkeiten und Anlaufpunkte. Zur Übersicht bieten wir Ihnen detaillierte Geländepläne und Anfahrtspläne zum Download. Detailinformationen zu den fünf Messehallen, der Eingangshallen West und Ost sowie zum Freigelände bieten Ihnen die jeweiligen Grundrisse. Alle Informationen finden Sie hier .

Logos

Rechtliche Hinweise

Das Herunterladen, Abspeichern sowie jegliche Verwendung/Nutzung der Logos und Namen ist nur unter Beachtung folgender Maßgaben zulässig:

  • Logos und Namen dürfen ausschließlich für Nachrichtenberichte von Verlagen und/oder Journalisten verwendet werden oder der Verwender ist zum Zeitpunkt des Herunterladens und Abspeicherns sowie während der Dauer der Verwendung des Logos/Namens verbindlich als Aussteller für eine künftig stattfindende und von der Leipziger Messe veranstaltete Messe/Ausstellung zugelassen.
  • Der Verwender nutzt das Logo/den Namen originalgetreu und ohne es zu verfremden (geringe Farbabweichungen beim Druck werden im Einzelfall toleriert).
  • Ist der Verwender Aussteller im vorstehenden Sinne, so kann er das Logo/den Namen ausschließlich in Verbindung mit dem Hinweis auf seine künftige Teilnahme an einer von der Leipziger Messe veranstalteten Messe/Ausstellung nutzen.
  • Die Nutzung des Logos/Namens für andere als vorstehend benannte Zwecke – insbesondere zur Kennzeichnung von Waren und Dienstleistungen Dritter – ist untersagt.

Die Nichtbeachtung vorstehender Maßgaben wird zivilrechtlich und – im Fall der Verletzung von Urheberrechten – auch strafrechtlich verfolgt.

Unser News-Service in den Sozialen Medien

Abonnieren Sie unsere Kanäle und bleiben Sie auf dem Laufenden! Auf Twitter , LinkedIn , Xing , Facebook , Instagram und YouTube erhalten Sie regelmäßig alle Neuigkeiten rund um die Leipziger Messe Unternehmensgruppe.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Andreas Knaut
Bereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher