28.08.2019 Leipziger Messe

Leipziger Messe und MESSE DRESDEN geben sich das Ja-Wort

Mit einer Hochzeitmesse schließen die Leipziger Messe und die MESSE DRESDEN den Bund für eine langfristige Kooperation. Am 1. und 2. Februar 2020 wird die Veranstaltung JAwort in Leipzig an den Start gehen.

„Wir freuen uns sehr, erstmals mit der MESSE DRESDEN auf diese Weise zusammen zu arbeiten und den Gedanken des Messelandes Sachsen erlebbar zu machen. Die Leipziger Messe bringt ihre Erfahrungen sowohl als ausgezeichneter Dienstleister als auch in der professionellen Zusammenarbeit mit Gastveranstaltern ein, um dem Leipziger Publikum die in Dresden bereits erfolgreiche und etablierte Veranstaltung zu präsentieren“, sagt Leipziger Messe-Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner. Die Premiere der Hochzeitmesse in Leipzig knüpft an das Konzept der Dresdner Veranstaltung an, die zwei Wochen zuvor in der Landeshauptstadt stattfindet. Ulrich Finger, Geschäftsführer der MESSE DRESDEN unterstreicht: „Die Idee, unsere Messekompetenz für dieses Produkt zusammenzuführen, erzeugt ein großartiges Feedback und wird so auch von den Ausstellern begeistert aufgenommen. Beste Voraussetzungen also für eine langfristige Beziehung, die wir damit fest im Blick haben.“

Die Hochzeitsbranche in der Region reagiert positiv auf die neue Verbindung: Seit Anfang Juli haben sich bereits rund 40 Prozent der angesprochenen Aussteller verbindlich angemeldet. Ein gutes Signal dafür, dass JAwort an den Erfolg der vormals Hochzeit-Feste-Feiern mit rund 140 Ausstellern und 5.000 Besuchern anknüpfen wird. Die Glashalle der Leipziger Messe verwandelt sich 2020 dafür in die perfekte Kulisse für alle Hochzeitsträume.

Mit anmutigen und lebendigen Angeboten rund um den schönsten Tag im Leben wird die JAwort Brautpaare in und um Leipzig inspirieren und eine Plattform bieten, um mit renommierten Hochzeitsdienstleistern, Experten und anderen Brautpaaren Kontakte zu knüpfen und den schönsten Tag des Lebens vorzubereiten. Die Messe zeigt den künftigen Ehepaaren Neuheiten und Bewährtes aus den Themenfeldern Mode, Floristik, Dekoration, Hochzeitslocations, Catering, Hochzeitsredner, Goldschmieden und Juweliere, Beauty und Styling, Fotografie, Geschenkartikel, Hochzeitsplaner, Reiseveranstalter sowie Musiker und DJs.

Mit der Agentur Katabama aus Leipzig hat die JAwort für die Modenschauen einen verlässlichen Partner. Das Team um Robert Berg wird auch in Leipzig Braut- und Herrenmoden professionell in Szene setzen.

Über die Leipziger Messe

Die gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum fünften Mal in Folge – 2018 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 260 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.000 Ausstellern und 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.

Über die MESSE DRESDEN

Die wurde vor 25 Jahren im Jahr 1994 gegründet und ist aus der Dresdner Ausstellungsgesellschaft hervorgegangen. Die Tradition liegt insbesondere auf dem Gebiet der Ausstellungen. Als besonderes Highlight in der Geschichte des Ausstellungswesens ist dabei die Internationale Hygieneausstellung 1911 zu nennen. Nach der Wende in den 90er Jahren und nach der Entflechtung der einzelnen Akteure im Veranstaltungswesen entstand die MESSE DRESDEN – seit dem Jahr 2000 auf dem historischen Areal vom ehemals größten Schlachthof Europas im Ostragehege gelegen, unweit vom historischen Kern der Stadt. Der Messeplatz Dresden umfasst eine Ausstellungsfläche von rund 20.000 m², verbunden mit einem Tagungszentrum, das die Möglichkeit bietet, Kongresse mit bis zu 10.000 Teilnehmern durchzuführen. Jährlich finden mehr als 140 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit mehr als 500.000 Besuchern statt.

Ansprechpartner

Dr. Andreas Knaut
Bereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher
Zurück zu allen Meldungen